Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Stadt Amberg
Vorabmeldung aus der Zeitung von morgen. Amberg

Überfall: Polizei fasst mutmaßlichen Täter

Paketfahrer attackiert: Zweiter Räuber noch flüchtig
(san) Die Räuber waren am Freitag, 5. Juni, gegen 3 Uhr plötzlich an der Poststelle am Kaiser-Ludwig-Ring aufgetaucht (wir berichteten). Mit dem Messer in der Hand drohte einer dem Paketfahrer, der gerade mit dem Verladen mehr...
Zum Artikel: Belegungsplan für Flüchtlinge
Vorabmeldung aus der Zeitung von morgen.

Belegungsplan für Flüchtlinge

Die Situation bei der Unterbringung von Flüchtlingen spitzt sich zu. Vielerorts werden Turnhallen belegt, in Augsburg ist sogar von einer Zeltstadt die Rede. Amberg und der Landkreis wollen nichts dem Zufall überlassen und haben auf Drängen der Regierung der Oberpfalz ein mögliches gemeinsames Quartier gefunden. Die Betonung liegt auf mögliches Quartier. mehr...
Zum Artikel: Stimmung ungebrochen
Amberg

Stimmung ungebrochen

Sie sprechen schon von einem "Stammtisch" und wollen sich wöchentlich treffen. Das lässt als Kunde im anhaltenden Post-Streik nichts Gutes erahnen. Die in den Ausstand getretenen Beschäftigten sind derweil bester Dinge. mehr...
Zum Artikel: Auch ohne Gerüst gut gerüstet

Auch ohne Gerüst gut gerüstet

FC Amberg muss als Regionalligist einen eigenen Block für die Gästefans schaffen - Wellenbrecher nötig
Amberg. (tk) Die Leistungsträger bleiben, die Trainer auch und die ersten Neuzugänge sind bereits unter Vertrag. Der FC Amberg rüstet sich sportlich für das Unternehmen Regionalliga. Beim Stadion gibt es allerdings noch mehr...
Zum Artikel: Genossenschaftlicher Ärger
Amberg

Genossenschaftlicher Ärger

Der Chef der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg, Hans Renner, hat sich den Zorn von Dieter Paintner und Andreas Reindl zugezogen. Die Vorstände der VR-Bank Amberg werfen ihrem Kollegen vor, es in seinen Äußerungen zur angestrebten Fusion mit Weiden mit der Wahrheit nicht so genau genommen zu haben. mehr...
Zum Artikel: Ein Preis und viele Fragen
Amberg

Ein Preis und viele Fragen

Hauptpreis für das Argonnen-Projekt des Beruflichen Schulzentrums Amberg
Das Argonnen-Projekt des Beruflichen Schulzentrums Amberg hat beim Schülerlandeswettbewerb "Erinnerungszeichen: Bayern und der 1. Weltkrieg" einen Hauptpreis gewonnen. Warum genau, wollen aber die Organisatoren noch nicht verraten. mehr...
Amberg/Schwandorf

Sportheim-Einbrecher: "Das war ein großer Fehler"

Auf Diebstahl aus Umkleidekabinen spezialisiert - Bewährungsstrafen für zwei Angeklagte, vier Tage Jugendarrest für den jüngsten
Zwei waren spielsüchtig, der Dritte brauchte Geld für Essen und Kleidung. So kam es im Sommer 2014 zu einer Serie von Sportheim-Einbrüchen und Diebstählen in Umkleidekabinen. In Steinberg bei Schwandorf war schließlich Endstation für das nun vor Gericht geständige Trio. mehr...
Zum Artikel: Berlin soll für Ambergs Afghanen zahlen

Berlin soll für Ambergs Afghanen zahlen

Bezirke fordern bei Vollversammlung neue finanzielle Zuständigkeiten - Zweitägiges Treffen im ACC
Amberg. (tk) Es ist noch keine 14 Tage her, als der Zustrom an Flüchtlingen zu einer unkonventionellen Lösung zwang: Um 31 jugendliche Asylsuchende unterzubringen, die ohne Eltern nach Deutschland gekommen waren und nun mehr...
Amberg

"Zickenkrieg" am Berg und zwischen zwei Schwangeren

Teenager kloppen sich und Hochschwangere erhält nach Mütter-Streit Schlag in Bauch
Wo treffen sich Schwangere? Außer in Vorgeburtskursen und Gesprächskreisen mitunter auf dem Spielplatz - zumindest, wenn dort schon andere eigene Kinder hinwollen. Und im Normalfall ist es dann eher dieser Nachwuchs, der sich mehr...
Zum Artikel: Vatikan mag Berg und Bratwurst
Amberg

Vatikan mag Berg und Bratwurst

Von wegen nicht ideal: Es gibt kein Wetter, das nicht für die Eröffnung des Bergfests passt. Die lassen sich die Amberger und ihre Besucher nämlich auch nicht von ein paar Regenwolken vermiesen. So war es am Samstag zum Start gut voll - am Abend auf dem Festplatz und in der Kirche beim Auftaktgottesdienst. mehr...
Zum Artikel: Liebesheirat statt Zwangsehe
Amberg

Liebesheirat statt Zwangsehe

Sie wollen einen gemeinsamen Weg gehen: die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg und die Volksbank Nordoberpfalz (Weiden). Vorstand Andreas Reindl hat jetzt klargestellt: "Über den Dienstsitz, wenn es einen solchen überhaupt gibt, ist - wie über alles andere auch - noch nicht entschieden." mehr...
Zum Artikel: Das Schatzkastl im Pferdestall

Das Schatzkastl im Pferdestall

Es ist eine eigene Welt. Sauber und ordentlich, alles aufgeräumt in Schränken, Regalen und hellen Räumen. Durch die weht der Hauch der Geschichte, wenn es ihn denn gibt: Hans Rahm hat in Fichtelbrunn ein eigenes kleines Museum zusammengetragen, aus Bauernwerkzeug und Technikgeschichte. Darin fühlt er sich am wohlsten. mehr...
Amberg

Falschgeld am Pizzastand

Sie schwärmten aus, um Blüten unter die Leute zu bringen. Keine mit Blättern. Falsche Fünfziger, die offenbar in Italien hergestellt wurden. In Amberg war dann Endstation für einen zur Bande gehörenden Niederländer. mehr...
Zum Artikel: Aufeinander zugehen
Amberg

Aufeinander zugehen

Die einen pochen auf das Recht der Natur, bewahrt zu werden. Die anderen führen den Tierschutz ins Feld. Am Ammerbachtal hängt ihr aller Herz. Und deshalb wird es phasenweise emotional, wenn Naturschützer und Hundehalter über die Nutzung diskutieren. mehr...
Zum Artikel: Morgen noch gesund zubeißen
Amberg

Morgen noch gesund zubeißen

Das schmeckt: Rund 250.000 Schüler in Bayern nehmen täglich an der Mittagsverpflegung in ihren Schulen teil. Auch in den Kindergärten und Tagesstätten werden immer mehr Buben und Mädchen mit warmem Essen versorgt. Umso wichtiger, dass sie dort gesund ernährt werden und selbst lernen, wie diese Kost aussieht. mehr...
Zum Artikel: Marktplatz teuerstes Pflaster
Amberg

Marktplatz teuerstes Pflaster

In Regensburg schnellen sie nach oben. In der Gegend um Tirschenreuth geht der Kurs nach unten. In Amberg bleiben die Bodenrichtwerte stabil - mit steigender Tendenz. mehr...
Zum Artikel: Wenn Vatikan zum Berg kommt
Amberg

Wenn Vatikan zum Berg kommt

In der Bergkirche herrscht noch himmlische Ruhe. Draußen nicht mehr. Auf dem Festplatz tummeln sich seit Montag die Händler und Brauereien und schlagen ihre Zelte auf. Damit es am Samstag, 27. Juni, losgehen kann: das Bergfest, das wieder Zehntausende Besucher nach Amberg locken wird. mehr...
Zum Artikel: Mit einem Minus ins Plus
Amberg

Mit einem Minus ins Plus

Von 2007 bis 2014 haben die Stadtwerke bei den Bädern 16,7 und bei den Parkgaragen rund 3,3 Millionen Euro Verlust hinnehmen müssen. Dennoch freuten sich die Stadträte: Weil das Kommunalunternehmen im vergangenen Jahr ein Konzernergebnis nach Steuern von 1,34 Millionen Euro eingefahren hat. mehr...
Zum Artikel: Millionen bleiben in Amberg
Amberg

Millionen bleiben in Amberg

Ihre Produkte liefert die Firma Herding in alle Himmelsrichtungen. In den USA, in China und acht europäischen Ländern ist der Filtertechnik-Spezialist direkt vertreten. Investiert hat das Unternehmen aber am Stammsitz Amberg. Gut 2,4 Millionen Euro kosten die beiden neuen Hallen. Und das nächste Millionen-Projekt ist bereits geplant. mehr...