• Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
26.05.2011  | Netzcode: 2814933  |  962 Mal gelesen.
AUERBACH

Hilfe für "Museum 34"

"Förderverein Museum 34" von 35 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen

Die Führungsmannschaft des Fördervereins: (Von
Die Führungsmannschaft des Fördervereins: (Von links) Alfred Graf, Sabine Wiesent, Horst Rössl, Bürgermeister Joachim Neuß, Michael Ritz, Thomas Kormann (hinten), Hans-Jürgen Kugler, Rudolf Weber, Marianne Mimler-Hofmann, Horst Müller und Georg Büttner.
Mit 35 Gründungsmitgliedern wurde am Montag vergangener Woche der "Förderverein Museum 34" im Sitzungssaal des Rathauses gegründet. Als historisches Datum bezeichnete Bürgermeister Joachim Neuß den Tag, er sitzt dem Verein für die nächsten drei Jahre als Vorsitzender vor. Zweiter Vorsitzender ist Stadtarchivar Hans Jürgen Kugler, der auch als künftiger Museumsleiter fungiert.

Das Museum wird seinen Platz im fast fertig sanierten Burgerhaus haben, ein Gebäude der Stadt, dass bis vor wenigen Jahren ein Schandfleck in der Innenstadt war, nun aber durch einen Glücksfall saniert werden konnte. Als größte Förderung aus dem Konjunkturpaket II im Landkreis Amberg-Sulzbach erhielt das Burgerhaus 2009 den Zuschlag für staatliche Gelder in Höhe von 740 000 Euro. Als "Bürgerhaus" und als Museum konzipiert überzeugte dies die "Geldgeber". Schnell entschied sich die Stadt noch einmal gut 400 000 Euro draufzulegen, um das historische Gebäude zu erhalten.

Bei den vorbereitenden Arbeiten für die Sanierung zeigte sich bald, dass wahre Kostbarkeiten im Haus schlummern. Historische Balken-Bohlendecken etwa, aus dem 16. Jahrhundert entlockten den Restauratoren wahre Begeisterungsrufe. Oder das prächtige Tonnengewölbe im Keller. Und mittlerweile ist aus dem maroden Schandfleck ein Kleinod besonderer Art entstanden. Im Foyer wird ein Versammlungsort für Senioren entstehen, im ersten Stock zieht im Herbst die katholische Bücherei ein. Und im zweiten Stock wird eben das Museum 34 Platz finden. Entstanden ist das Museum unter der Federführung vom Chef des Museums Theuern, Michael Ritz. Auch die Auerbacher Heimatforscher Rudolf Weber und Alfred Graf trugen einen großen Teil dazu bei.

  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
Kommentare
Ihre Kommentare werden veröffentlicht in Kooperation mit der best webnews GmbH, Köln.

Burgen-Land Oberpfalz

Reise zu den Zeugen der Vergangenheit: Ausstellung im GEO-Zentrum

WINDISCHESCHENBACH. Der Buch & Kunstverlag Oberpfalz, eine Tochter des Medienhauses "Der neue Tag", feiert heuer 25-jährigen Geburtstag. Grund für Verlagsleiter Wolfgang Benkhardt, die schönen Bilder des Klassikers mehr...

WEIDEN

Europa-Berufsschule gewährt Einblick in den Schulalltag

Am Freitag, 9. Mai, lädt die Schule zum Tag der offenen Tür

Über die ganze Palette der beruflichen Bildung können sich die Besucher am Freitag, 9. Mai, zum Tag der offenen Tür der Europa-Berufsschule informieren. Neben Informationen zur Berufswahl, gibt es unter anderem auch die mehr...

BIRGLAND

Feinsinniges für Kunstsinnige

Im Wunderhof ist der Name Programm - Am 1. Mai ist Saisonstart

Mit einem Tag der offenen Tür von 14 bis 18 Uhr beginnt am Donnerstag, 1. Mai, im Wunderhof in Eckertsfeld (Gemeinde Birgland) die Saison. Danach sind Café und Kunstscheune auf dem Wunderhof jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr mehr...

NEUSTADT/WN

Giftmobil ist im Landkreis unterwegs

Sammlung von Problemmüll

Für die Entsorgung von gefährlichen Stoffen bietet der Landkreis wieder kostenlose Problemmüllsammlungen an. Das Giftmobil kommt dafür auch dieses Jahr zweimal in alle Gemeinden des Landkreises. Die Sammlungen des Frühjahres mehr...

Immer frische Ideen

Kinderprogramm im Keramikmuseum vorgestellt - Kinderführer gesucht

WEIDEN. "Die Ideen werden auch nach 17 Jahren nicht weniger", freute sich Irene Fritz, die die "Jugendkunstschule Kulturwerkstatt Kalmreuth" betreibt, bei der Vorstellung des neuen Programms "Kinder im Museum". Gemeint mehr...

Interner Flugsimulator

Abschluss der "Erlanger Universitätstage": Warum träumen wir?

AMBERG. Mit "Träumen" beschäftigten sich die diesjährigen "Erlanger Universitätstage", bei denen immer ein Thema aus den Blickwinkeln verschiedener Fakultäten betrachtet wird. Am Ende der Vortragsreihe im großen mehr...

AMBERG/WEIDEN

Alter Schmuck finanziert den Urlaub

Johann Schuster: Von der Entwicklung des Goldpreises profitieren Verkäufer und Ankäufer

Seit über sechs Jahren berät die Firma "Johann Schuster Edelmetall Recycling" ihre Kunden zum Thema Goldankauf. Mit mittlerweile acht Filialen in ganz Bayern zählt das Unternehmen mit Firmensitz in Regensburg zu den mehr...

Charmeur mit böser Zunge

Hagen Rether bringt die "Liebe"

NEUSTADT/WN. Hagen Rether, Kabarettist am Klavier, tarnt sich als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk - genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit. Seine mehr...

HOHENBURG

Der Kalte Krieg bei uns

Vortrag von Reinhold Balk

"Der (Alt-) Landkreis Amberg und der Kalte Krieg": So heißt das Thema eines Vortrags von Reinhold Balk im Rahmen des Volkshochschul-Jahresschwerpunktes "Geschichte(n) 1914 bis 2014" im Rathaus Hohenburg am Donnerstag, 8.Mai, um mehr...

DJK-Doppelpack nährt Hoffnung

Packende Begegnung zwischen der DJK Ammerthal und dem SV Memmelsdorf

AMMERTHAL.Ein völlig verrücktes Bayernliga-Spiel haben die Zuschauer am Samstag beim Abstiegskrimi zwischen der DJK Ammerthal und dem SV Memmelsdorf geboten bekommen, was sie so schnell wohl nicht vergessen werden. Ein mehr...
Zum Artikel: Erfolgs-Coach bleibt an Bord

MITTERTEICH

Erfolgs-Coach bleibt an Bord

Reinhold Schlecht trainiert auch kommende Saison Fußball-Landesligisten SV Mitterteich

Reinhold Schlecht wird seine erfolgreiche Arbeit beim Landesligisten SV Mitterteich fortsetzen.Der routinierte Fußballtrainer, der den derzeit Sechsten der Landesliga Mitte in der dritten Saison unter seinen Fittichen hat, führte mehr...

Friederike Sonnemann landet Coup

Erstmals Frau als Bürgermeisterin: Waldershofer Wahl setzt Zeichen im Landkreis Tirschenreuth

WALDERSHOF.In der Kösseinestadt Waldershof haben die Kommunalwahlen große Veränderungen gebracht: Zur Nachfolgerin von Bürgermeister Hubert Kellner, der nach 18 Jahren als Stadtoberhaupt nicht mehr antrat, wurde Friederike mehr...
Zum Artikel: Mohrs Ecken-Archiv
Zum Artikel: Stammtischarchiv
Wetter in...
  • Wetterlage: 1
    Amberg
    21°C  |  4°C  |  mehr

Aktuelle Veranstaltungen

6. Landkreis Demenzforum „In Liebe und Wut – wahre Superhelden geben nie auf“

Vortrag und Lesung mit Margot Unbescheid aus dem Buch „Alzheimer. Das Erste-Hilfe-Buch“ für Bürgermeister, Kommunalpolitiker, Seniorenbeauftragte und Aktive der Seniorenarbeit im Gemeindezentrum Freudenberg. Anmeldung bei VHS Amberg-Sulzbach, Tel. 09661 80294, Mail info@vhs-as.de.

Beilagen

Frühere Ausgaben:

AMMERTHAL

Abstiegskrimi

Ammerthal lässt beim Tabellenletzten wichtige Punkte liegen

Wie das berühmte Eichhörnchen sammelt der Fußball-Bayernligist DJK Ammerthal Punkt um Punkt ein und klettert Platz für Platz in der Tabelle nach oben. Allerdings ließen die Spieler von Trainer Andreas Speer am Sonntag beim 1:1 mehr...

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Sissi Perlinger gönnt sich eine Auszeit

KÜMMERSBRUCK. Die "Kult-Diva" ist ihrem unverwechselbaren und selbst kreierten Stil einer "Hohepriesterin der gehobenen Lachkultur" treu geblieben, aber sozialkritischer und reifer geworden. Sissi Perlinger kommt am 15. mehr...

Ausgezeichneter Verein

1. FC Rieden ist Preisträger beim Wettbewerb "Quantensprung"

RIEDEN. Der 1. FC Rieden ist einer der fünf bayerischen Preisträger beim Wettbewerb "Quantensprung 2020" des Bayerischen Landessportverbandes mit Unterstützung von Lotto Bayern. Sein zukunftsweisendes Angebot hat sich mehr...

Fotografieren wie am ersten Tag

Chemiestudent Lukas Fritz macht Bilder wie im 19. Jahrhundert

FLOSS/WEIDEN. Seit jeder eine Kamera in seinem Smartphone hat, ist die Zahl der Fotos explosionsartig gestiegen. Doch wie ging die Fotografie eigentlich los? Der 21-jährige Chemiestudent Lukas Fritz aus Kalmreuth bei Floß mehr...

Fröhlicher Untergangsverkünder

Hannes Ringlstetter gibt den Hotelgast

AMBERG. In dieser Schau macht Hannes Ringlstetter alles, was er gerne tut. Und möglicherweise lohnt sich ein Besuch, denn: Es treibt sich einiges rum im Hotel "Zum Ringlstetter". Mit seinem gleichnamigen Bühnenprogramm mehr...

Für Menschen im besten Alter

50Plus-Messe am 4. Mai in der Mehrzweckhalle

WEIDEN. Am Sonntag, 4. Mai, dreht sich von 10 bis 18 Uhr in der Mehrzweckhalle alles um Menschen im besten Alter bei der 50Plus-Messe "Für eine aktive Generation". Veranstalter Dieter Kosnowski: "Unser Bestreben bei mehr...

AMBERG

Geben und nehmen

"Engagiert in Amberg": Freiwilligenagentur auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern

Die städtische Freiwilligenagentur "Engagiert in Amberg" ist weiter auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern. Unter anderem wird ein Lesepate für die Willmannschule gesucht. Außerdem bittet eine Spielgruppe, die sich jeweils mehr...

Hat die Oberpfalz auch ihren Big Ben?

Ausstellung "Wie klingt die Oberpfalz?" in der Raiffeisenbank

WALDSASSEN. Bilder kann man ausstellen, Texte, auch Objekte. Aber Geräusche? Die Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz gab jetzt Studenten der Vergleichenden Kulturwissenschaft und der Medieninformatik an der mehr...

Laufend, gehend, rollend

Benefizlauf der Lebenshilfe am 3. Mai - Neu an Bord: Kreisjugendring Tirschenreuth

MITTERTEICH. Die Lebenshilfe-Kreisvereinigung Tirschenreuth, der TuS 1892 Mitterteich, die Königlich-Privilegierte Schützengesellschaft Mitterteich und - neu dabei in diesem Jahr - der Kreisjugendring Tirschenreuth mehr...

AMBERG

Leinen los für Plätten

Bereits ab Karsamstag, 19. April, auf der Vils unterwegs

Bereits am Karsamstag, 19. April, startet heuer die Plättensaison. Zudem soll es auch nicht mehr lange dauern, bis man die Plätten barrierefrei erreichen kann. Deshalb wird derzeit die reguläre Einstiegsstelle umgebaut und die mehr...

"Mogo"-Schutzengel machen keine Pause

Sicherheitstraining für Motorradfahrer zum Saisonstart

AUERBACH. "Ruhig kräftiger bremsen!" Fast jeder Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings des "Mogo-Teams" bekommt diese Aufforderung von Trainer Helmut Zerreis zu hören. Jedes Jahr zum Saisonstart laden die "Mogos" auf den mehr...

Nirwana für Blues-Fans

"Homeless Bernie's Boogie Nirvana" in der Druckerei Seidel

SULZBACH-ROSENBERG. Die musikalischen Wurzeln der Band "Homeless Bernie's Boogie Nirvana" lagen von Anfang an in der vielfältigen Tradition des Blues und Bluesrock der 60er und 70er Jahre. Vor allem in den zahlreichen mehr...

"Noofrösch"-Ensemble haut auf den Putz

Turbulentes Theater in der Turnhalle

MANTEL. Die "Manteler Noofrösch" legen wieder los. Am Freitag, 2. Mai, öffnet sich um 19.30 Uhr in der TSG-Turnhalle der Vorhang zur Premiere der Verwechslungs-Komödie "Alles neu macht der Mai". Der turbulente Dreiakter mehr...

SULZBACH-ROSENBERG

Ohne Kampfgeist keine Punkte

Sulzbacher Handballer unterliegen gegen Waldbüttelbrunn

Weiter um den Klassenerhalt in der Bayernliga kämpfen die Handballer des HC Sulzbach. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten DJK Waldbüttelbrunn gab es eine klare 20:27-Klatsche. Dabei konnten die Gastgeber zumindest in der mehr...

SPEINSHART

Ostern im Kloster Speinshart

Vielfältiges Programm: Gottesdienste, Ausstellungen und Konzert

Das Fest der Auferstehung Jesu wird im Kloster Speinshart nicht nur mit Gottesdiensten gefeiert. Den Besuchern des barocken Klosters wird zum Osterfest ein umfangreiches Programm geboten. So wird am Ostersonntag, 20. April, mehr...

Sophies Welt ist bunt

Internationales Schulfest am 29. April

WEIDEN. In diesem Jahr beteiligt sich die Sophie-Scholl-Realschule mit einem internationalen Fest an der Umsetzung des Bundesprogramms "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, mehr...

SCHNAITTENBACH

Souverän gepunktet

Kümmersbruck siegt in Tischtennis-Derby

Keine echte Chance hatte in der Tischtennis-Oberpfalzliga Gastgeber TuS Schnaittenbach gegen Vizemeister TTSC Kümmersbruck. Schon in den Eingangsdoppeln zeigten die Gäste ihre Klasse und gingen mit 0:3 in Führung. In den mehr...

Strahlende Trompetenklänge

"Bavarian Brass" lädt zum Konzert zum Osterfest ein

SPEINSHART. Seit vielen Jahren gestaltet das Ensemble "Bavarian Brass" ein festliches Konzert zum Osterfest in der Speinsharter Klosterkirche. Auch in diesem Jahr sind die Musiker mit ihren strahlenden Trompetenklängen am mehr...

MITTERTEICH

Süffiges als Preis

Mitterteicher Zoigl-Wandertag am 4. Mai

Wandern und Zoiglbier gehören zusammen, findet man in Mitterteich. Deshalb gibt es am Sonntag, 4. Mai, den zweiten Mitterteicher Zoigl-Wandertag. Start und Ziel ist bei "Zoigl Oppl" am Oberen Marktplatz. Mit dem Wandertag mehr...

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro

Andrew Garfield schlüpft zum zweiten Mal ins Spinnen-Kostüm

Es ist toll, Spider-Man (Andrew Garfield) zu sein: Sich zwischen Wolkenkratzern hin und her zu schwingen, ist für Peter Parker das Größte. Er genießt es, ein Held zu sein und Zeit mit Gwen (Emma Stone) zu verbringen. Doch mehr...