Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Lokales > Kreis Schwandorf > Über Jahrzehnte Grenzregion mitgeprägt
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
Von (mmj)  |  15.01.2013  | Netzcode: 3535678  |  571 Mal gelesen.
Stadlern

Über Jahrzehnte Grenzregion mitgeprägt

Johann Koller, Gründer der Münchner Medizin Mechanik und Ehrenbürger von Stadlern, ist verstorben

ov15kollerb.jpg
Johann Koller, Gründer der MMM und Ehrenbürger von Stadlern, ist im 96. Lebensjahr verstorben. Bild: hfz
Vor den Toren der Münchener Medizin Mechanik GmbH weht die Fahne mit dem MMM-Logo auf Halbmast. Gesellschafter, Geschäftsführung und Betriebsangehörige trauern um den Firmengründer Johann Koller, der am Freitagabend im 96. Lebensjahr im Krankenhaus in Cham verstarb.

Der Einsatz von Johann Koller hat während der vergangenen fünf Jahrzehnte wirtschaftlich die Grenzregion mit geprägt; Johann Koller trat immer als Förderer in der Gemeinde, besonders für die Ortsvereine, mit auf.

Johann Koller, am 16. Juli 1917 in Stadlern geboren, musste sich nach der Heimkehr aus dem Krieg in München Möglichkeiten eines beruflichen Engagements suchen. Dabei trat er in einen Betrieb ein, von dem er sich vom "Altlehrling" bis zum Meister hocharbeitete. Nach weiteren kaufmännischen und technischen Fortbildungsmaßnahmen übernahm er diesen Betrieb, aus dem dann die "MMM" hervorging.

Die Gedanken an seine eigene Jugend mit den spärlichen Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in der Heimat waren der Anlass, dass Johann Koller sich Mitte der 50er Jahre mit der Idee und deren Umsetzung vertraut machte, an seinem Geburtsort den Menschen Arbeitsmöglichkeiten zu beschaffen. Im Sommer 1964 waren dann das Verwaltungsgebäude und fünf Fertigungshallen in Stadlern fertiggestellt.

  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3

Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Kennwort:

Noch nicht Mitglied im Oberpfalznetz?

Dann registrieren Sie sich hier!
Gleiritsch

Mit Spaß-Garantie

Sommer-Biathlon verlangt Tempo plus Zielwasser
Der Sommer-Spaß-Biathlon der Plassenberg-Schützen geht am Freitag, 15. August, in die sechste Runde. Der Schützenplatz im Meisterbauerngarten steht im Zentrum des Wettbewerbs von Kindern und Erwachsenen um die besten mehr...
Schwarzhofen

Schmökernd in die Nacht

In Regalen der Bibliothek stöbern und Stempel für Ferienprogramm ergattern
Erneut lädt die Markt- und Schulbibliothek alle großen und kleinen Leseratten heute zur Büchernacht ein. Von 16 bis 21 Uhr dürfen alle Besucher in den Regalen der Bibliothek stöbern, auf den Tischen des Bücherflohmarktes mehr...
Schwandorf

Helmut Ertel führt Lebenshilfe

Neuwahlen: Brigitte Harrieder Stellvertreterin - Bilanzsumme von 6,2 Millionen Euro
Nach dem Rücktritt der Vorsitzenden Christine Eichinger am 31. Oktober 2013 übernahmen Stellvertreter Helmut Ertel (Bruck) und Kassenverwalterin Brigitte Harrieder die Führungsgeschäfte der "Lebenshilfe Schwandorf". Bei der Hauptversammlung am Mittwoch im Speisesaal der Behindertenwerkstätte ließen sich beide nun offiziell im Amt bestätigen. Steuerberater Helmut Ertel ist erster, Brigitte Harrieder zweiter Vorsitzender des gut 300 Mitglieder zählenden Vereins. Neu hinzu kommt Maria Schwarz aus Bruck als Kassenverwalterin. mehr...
Fensterbach-Dürnsricht

"Stodlrock" mit Powerfrau

Maria Reiser und Band am 2. August im Brandstodl
Das Open-Air-Konzert brachte den Rocking-Hoot e.V. personell und auch finanziell an oder sogar über seine Grenzen. Nun soll der "Stodlrock" zum jährlichen musikalischen Höhepunkt werden. Bei der Premiere am 2. August stehen Maria Reiser und Band sowie "Cellfire" aus Wackersdorf auf der Bühne. mehr...

Gute Resultate bei der "Bayerischen"

Leichtathleten aus der Kreisstadt bei U-16-Meisterschaften erfolgreich - Silber für David Frischholz
Regensburg/Schwandorf. Die bayerischen U-16-Meisterschaften in Regensburg waren der Saisonhöhepunkt für die Schwandorfer Leichtathleten in dieser Altersklasse. Die Sportler übertrafen dabei alle Erwartungen. mehr...
Schwandorf

Die Chancen bei der Lehrlingsausbildung nutzen

Überbetriebliche Unterweisung für Bäckerinnung ausgeweitet - Beste Betriebe bei Brot- und Semmelprüfung ausgezeichnet
Bei der Jahreshauptversammlung der Bäckerinnung Schwandorf wurden die Betriebe ausgezeichnet, die gute bis sehr gute Resultate bei der Brot- und Semmelprüfung erzielt hatten. Fünf Bäckereien waren es, deren Vertreter sich über mehr...
Schwandorf

Echte Alternative zur Krippe

Zwölf neue Tagesmütter und ein "Tagesmann" erhalten Zertifikate - SkF koordiniert die Einsätze
Für die Bettina Böhm sind Tagesmütter und -väter eine echte Alternative zu Krippe, Kindergarten und Hort. Die Sozialpädagogin koordiniert für den "Sozialdienst katholischer Frauen" (SkF) die Einsätze der Betreuungspersonen, die mehr...
Schwandorf

Weg mit den Autos, her mit den Schnäppchen

Verkaufsoffener Marktsonntag in Schwandorf und Start des Sommerschlussverkaufs garantieren für tolle Angebote
Sommerschlussverkauf, Jakobi-Markt und verkaufsoffener Sonntag: Gleich drei Gründe sind es, die am Sonntag für einen Einkaufsbummel durch die Schwandorfer Innenstadt sprechen. Die Händler und Geschäftsleute lassen noch einmal mehr...
Schwandorf

Top-Beratung

Schwandorf profitiert von Vielfalt des Angebots
Christina Roidl-Burggraf, Inhaberin des Modehauses Roidl, sieht Schwandorf als Einkaufsstadt "gut aufgestellt". Die Filialisten in der Innenstadt bieten ein breitgefächertes Angebot. Auch in der Fluktuation mit wechselnden mehr...
Schwandorf,

Sonne und Güsse mit Blitz und Donner

Nach einem schönen Freitag vereinzelte Gewitter am Samstag und Sonntag möglich
Es ist wohl das Los dieses Sommers, dass Wärme sofort für Schauer und Gewitter sorgt, die nur selten von Zwischenhochs unterdrückt werden. Frieren müssen wir am Wochenende also nicht, aber einige Güsse mit Blitz und Donner sind mehr...
Zum Artikel: Einblick in Ausbildungsberufe gewährt
Stadlern

Einblick in Ausbildungsberufe gewährt

"Tag der offenen Tür" zum Jubiläum der Münchener Medizin Mechanik stößt auf große Resonanz
Auf großes Interesse stieß unter den Ehrengästen beim Firmenjubiläum der Münchener Medizin Mechanik am vergangenen Freitag (wir berichteten) die Möglichkeit, Betriebsgebäude und Produktionshallen besichtigen. Beim "Tag der offenen Tür" nutzte die Bevölkerung der Region das Angebot, sich über die MMM zu informieren. mehr...
Zum Artikel: Plattform für Musik, Gesang und Tanz
Schönsee/Weiding

Plattform für Musik, Gesang und Tanz

Blaskapelle Weiding erfreut beim Kurkonzert mit einem Reigen an bekannten und beliebten Melodien
Die Kurkonzerte während der Sommersaison auf der Großen Seebühne im Schönseer Hahnenweiher sind nicht nur ein Angebot an die Musikfreunde unter den Gästen und der einheimischen Bevölkerung. Ebenso auch eine Plattform für die mehr...
Zum Artikel: Firmlinge aufm Radl
Fensterbach

Firmlinge aufm Radl

49 Kinder und ihre Eltern machen eine Wallfahrt
Vom Kichplatz in Dürnsricht brachen die Firmlinge zu einer Radlwallfahrt auf. Auch zahlreiche Eltern hatten sich trotz der sehr heißen Temperaturen angeschlossen. Über Knölling und Wolfringmühle führte der Weg nach Högling. mehr...
Zum Artikel: Spielerische Impulse für die Berufswahl
Neunburg vorm Wald

Spielerische Impulse für die Berufswahl

FEE macht Realschülern Appetit auf die Arbeitswelt - Im Stationenparcours verschiedene Aufgaben bewältigt
Im Zuge des Projektes "Come with (me)" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft waren Ausbildungsleiter Thomas Schmid und vier Auszubildende des Unternehmens FEE zu Gast an der Gregor-von-Scherr-Realschule. Unter dem Motto mehr...

Zeitreise mit Jan Hus

Freitag Aufführung in der "Remise" am Fleischtörl
Nabburg. (cv) "Ach Hus", das Bühnenspiel aus der Feder von Franz Grundler, feiert morgen um 20 Uhr in der "Remise" Saisonpremiere. Der Verein "Bovaria" bringt ein Stück auf die Bühne, in dem Jan Hus eine Zeitreise mehr...
Schmidgaden

Altardienst immer weiblicher

Neuaufnahme und Abschied: Wechsel im Team der Pfarrei Schmidgaden
Bei einem Vorabendgottesdienst wurden in der Pfarrkirche Schmidgaden drei neue Ministranten in den Kreis der Ministrantinnen und Ministranten aufgenommen. Gleichzeitig mussten von zwei erfahrenen Kräften Abschied genommen mehr...
Oberviechtach

Alles was Punkte bringt

Fahrlehrer Josef Herdegen referiert beim ADAC-Ortsclub über neue Vorschriften
Kürzlich hatte der ADAC-Ortsclub zu einem Vortrag über die Neuerungen der Straßenverkehrsvorschriften eingeladen. Fahrlehrer Josef Herdegen, der Verkehrsreferent des Ortsclubs, erläuterte unter anderem das neue mehr...
Nabburg

Start in neuen Lebensabschnitt

Entlassfeier am Förderzentrum Nabburg/Oberviechtach - Fünf Schüler schaffen Mittelschul-Abschluss
"Ihr erlangt nun eure Freiheit": So begrüßte Rektor Oliver Vogel bei der Entlassfeier die elf Schüler, die ihre Schulpflicht am Förderzentrum Nabburg/Oberviechtach beendet haben. mehr...
Schmidgaden-Trisching

Jubiläum im Magdalenental

Heimatfest zieht wieder viele Besucher an - 1994 beginnt Neuauflage der Traditionsfeier
Trotz des großen Angebotes an Festen in der Umgebung fanden viele Besucher den Weg in das Magdalenental bei Trisching. Der Heimat- und Trachtenverein hatte zum traditionellen Heimatfest eingeladen, in diesem Jahr zum 20. Mal seit der Wiedereinführung der Feier. mehr...
Zum Artikel: Elfenbach und Wolfsschlucht
Oberviechtach

Elfenbach und Wolfsschlucht

Tourist-Information organisiert für Sonntag eine geführte Wanderung
"Ins Wellenthal und durch die Wolfsschlucht" lautet der Titel einer geführten Wanderung am Sonntag, 27. Juli. Wanderführerin Johanna Fuchs nimmt Interessierte mit auf einen waldreichen Wanderweg, der zunächst durch das mehr...
Neunburg/Hofenstetten

Genuss und Lebensart verbrieft

Landhotel Birkenhof als neues Mitglied in der Vereinigung "L' Art de Vivre" aufgenommen
Einen weiteren gastronomischen Ritterschlag hat das Landhotel Birkenhof erhalten: Der Betrieb von Hotelier und Küchenchef Hubert Obendorfer darf sich nun mit den drei goldenen Lilien der internationalen Vereinigung "L' Art de mehr...
Schwandorf

Vor neuen Herausforderungen

88 Absolventen sagen an der Konrad-Max-Kunz-Realschule "Servus" - Gute Wünsche
Die Konrad-Max-Kunz-Realschule verabschiedete 76 Jungen und zwölf Mädchen mit dem Zeugnis der mittleren Reife. Neun von ihnen hatten eine "Eins" vor dem Komma: Jonas Meisel (1,09), Tobias Jäger (1,45), Stefan Grabinger (1,58), Benjamin Schmid, Tobias Baldauf, Marco Bräu (jeweils 1,73), Kristina Schmidt, Alexander Drachsler (jeweils 1,82) und Stefan Meier (1,92). mehr...
Nabburg

Sechs Gegenstimmen für Rekord-Etat

16,5-Millionen-Haushalt im Stadtrat verabschiedet - CSU trägt ihn nicht mit
Gegen die Stimmen der CSU-Fraktion verabschiedete der Stadtrat den größten Haushalt der jüngeren Stadtgeschichte. Er hat ein Volumen von rund 16,5 Millionen Euro und steigt im Vergleich zum Vorjahr um etwa 1,7 Millionen. Der Investitionsschwerpunkt liegt in der Altstadt und beim Anschluss weiterer Ortsteile an den Kanal. mehr...
Nabburg

Feiern wie die Weltmeister

Entlassfeier der Mittelschule Nabburg mit viel Symbolik - Zehn Prüflinge mit einer Eins
Die Entlassfeier der Mittelschule Nabburg wurde unter dem Eindruck des Gewinns der Fußballweltmeisterschaft kurzerhand in die "Fanmeile Nabburg" umfunktioniert. Die Absolventen dieses Jahrganges waren sehr erfolgreich - zehn Prüflinge erreichten einen Notendurchschnitt mit einer eins vor dem Komma. mehr...
Neunburg vorm Wald

Märchenhafte Wege nach Pilsen

Bayerische und böhmische Märchen im Stundenplan der Realschule - Projekt für Kulturhauptstadt
Für die fünften Klassen der Gregor-von-Scherr-Realschule standen bayerische und böhmische Märchen auf dem Stundenplan. Dargeboten wurden diese von dem professionellen Märchenerzähler Oliver Machander und seiner tschechischen Kollegin. mehr...
Schwandorf

Gute Chancen für junge Leute

Jugendarbeitslosigkeit im Landkreis bei einer Quote von rund 2,2 Prozent
Junge Menschen haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Das berichtete Wolfgang Zwicknagel von der Agentur für Arbeit am Montag dem Jugendhilfeausschuss. Die Quote der Arbeitslosen im Alter von 15 bis 25 Jahren lag im Juni bei 2,2 Prozent (225 Betroffene) und damit noch einmal deutlich unter dem Durchschnitt aller Altersgruppen (2,8 Prozent). mehr...
Schwandorf

Bei großer Hitze unverdrossen auf Torejagd

Turnier zum 25-jährigen Fest des Bayern Fanclub Klardorf - Manfred Jäger ist Ehrenvorsitzender
Das Jubiläumsfest zum 25-jährigen Bestehen des Bayern Fanclub Klardorf wurde ein großer Erfolg. Bei tropischen Temperaturen, fast wie bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, wurde um den Jubiläumspokal gekämpft und dies mehr...
Schwandorf

Beste Beachvolleyballer Bayerns im Sand

Volleyballclub richtet am Wochenende Landesmeisterschaft für U-17-Teams im Erlebnisbad aus
Mit der Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaft im Beachvolleyball in der Altersklasse U17 hat der Volleyballclub Schwandorf allem Anschein nach einen dicken Fisch an Land gezogen: Es gehen nicht nur über 40 Teams an diesem mehr...
Schwandorf

"Jakobi-Markt" mit offenen Geschäften

Am Sonntag Traditionsveranstaltung in Schwandorf - Umfangreiche Straßensperrungen
Der traditionelle Schwandorfer "Jakobi-Markt" findet am Sonntag am Marktplatz statt. Der Schwandorfer "Jakobi-Markt" entstand wohl im 14. Jahrhundert anlässlich der Begründung der eigenen Pfarrkirche St. Jakob. Das Ordnungsamt mehr...
Gleiritsch

76 Preise eingeflogen

Alttauben rüsten sich für letzten Flug ab Frankreich
Beim vorletzten Flug der Alttauben startete das Flugleiterteam Johann Klier und Willibald Pirzer um 6.35 Uhr die 758 Brieftauben von 39 Züchtern der Reisevereinigung Nabburg'86 im 205 Kilometer entfernten Walldürn. Darunter mehr...
Zum Artikel: Sprachrohr für ältere Mitbürger
Neunburg vorm Wald

Sprachrohr für ältere Mitbürger

Seniorenbeirat bestätigt Professor Dr. Pschorn als Vorsitzenden - Neuer Ansprechpartner im Rathaus
Professor Dr. Günter Pschorn bleibt weiter an der Spitze des städtischen Seniorenbeirats. Bei der konstituierenden Sitzung im Marienheim sprach Bürgermeister Martin Birner seinen Dank für das Engagement zum Wohl der älteren mehr...
Nabburg-Perschen

Wenn der "Riesenwampn-Brando" mit dem "Zoigl-Moidl"

Hubert Treml und die "Pawalaatschn" musizieren im Bauernmuseum Perschen - Heiteres Konzert in Oberpfälzer Mundart
Heftiger Beginn: Erst ein hoher Ton, dann ein kurzer Sprechgesang und plötzliche Stille - schließlich hatte sich der Sänger und Gitarrist Hubert Treml besonnen und jubelte laut: "Es gibt nix bessers wöi wos guats". Damit meinte mehr...
Zum Artikel: Gymnastik mit Pferd
Oberviechtach

Gymnastik mit Pferd

Paralympics-Reiterin Anja Metzdorf macht es vor
Stargast beim "Tag des Pferdes" war Paralympics-Reiterin Anja Metzdorf. Sie zeigte Dressurübungen auf dem Schulpferd "Bonny". Moderator Fritz Suckart erklärte, wie die 23-jährige Studentin aus Bamberg es schafft, trotz ihrer Handicaps normal zu reiten. mehr...
Teunz

Ausruhen erlaubt

Viel Spaß beim Spaziergang mit Krippenwagen
Zu ihrer ersten großen Ausfahrt mit dem neuen Krippenwagen, in dem gleich sechs Kinder Platz finden, startete eine Gruppe des Kindergartens Hl. Familie. Dass dies möglich war, haben die Krippenkinder der Schlossbrauerei mehr...
Schönsee

Vom Goldwaschen bis zum Kartoffelfeuer

Am 18. August ist Auftakt zum Ferienprogramm mit insgesamt 13 Aktionen - Anmeldung erforderlich
Im Ferienprogramm der Grenzstadt werden insgesamt 13 Aktionen angeboten. Es beginnt am Montag, 18. August, mit einem "Goldwaschen" mit Ausgangspunkt beim Museum in Oberviechtach. Abfahrt um 13.30 Uhr beim Schönseer Rathaus; es mehr...
Dieterskirchen

Raum und Zeit plus Licht

Relativitätstheorie Thema beim Stammtisch der "Sternenfreunde"
Seit exakt einem Jahr treffen sich nun schon allmonatlich die "Sternenfreunde Dieterskirchen" zu einem Stammtisch im "Hexenhäusl". Wichtigstes Gesprächsthema war diesmal die Einweihung der Volkssternwarte mit Planetarium am 26. Juli. mehr...
Schwandorf

Besser, aber noch nicht optimal

Wendelinplatz: Behinderte und Senioren nehmen Neugestaltung genau in den Blick - 100 000 Euro Kosten
Johannes Strauch ist nicht ganz zufrieden mit der Lösung. Wenn er mit seinem Elektromobil die Fahrbahnen an der Wendelin-Kreuzung überquert, muss er immer noch eine Gehsteigkante überwinden. "Vor allem für Rollator-Nutzer ist mehr...
Schwandorf

Ein Gespenst in echten Nöten

Novelle von Oscar Wilde im Schlosshof vor idealer Kulisse - Theaterbühne mit erfolgreicher Premiere
Die Theaterbühne Schwandorf feierte im Innenhof des Fronberger Schlosses erfolgreich Premiere mit dem neuen Stück "Das Gespenst von Canterville" nach der Novelle des englischen Schriftstellers Oscar Wilde. "Der Spuk" ist mehr...
Nabburg

Mit Gesang und Gedichten nach Rio

Weit über 100 Mitwirkende gestalteten das Sommerkonzert im Schmeller-Gymnasium
Freie Plätze gab es längst nicht mehr, als in der Einzelsporthalle das Sommerkonzert des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums begann. Immerhin betätigten sich in verschiedenen Klangformationen weit mehr als 100 Mitwirkende an den Stücken des Abends. mehr...
Zum Artikel: Mit Lesestoff durch die Nacht
Schwarzhofen

Mit Lesestoff durch die Nacht

Aktion der Markt- und Schulbibliothek vor den Ferien
Erneut lädt die Markt- und Schulbibliothek alle großen und kleinen "Leseratten" am Freitag, 25. Juli, zu einer Büchernacht ein. Von 16 bis 21 Uhr dürfen alle Besucher in den Regalen der Bibliothek stöbern, auf den Tischen des mehr...
Fensterbach

Ferienspaß für Jungen und Mädchen

Viele Angebote in den großen Ferien
Ein abwechslungsreiches Programm haben sich die teilnehmenden Vereine für das Kinderferienprogramm der Gemeinde Fensterbach ausgedacht. Anmeldeformulare liegen bei der Gemeinde aus. Anmeldeschluss ist der 29. Juli. Auch in mehr...
Schwarzenfeld

Bald in die Schule

Kindergarten St. Josef feiert Abschiedsgottesdienst
Fröhlich und (fast) kein bisschen aufgeregt waren die Vorschulkinder des Kindergartens St. Josef, als sie in der Pfarrkirche in Schwarzenfeld ihren Abschlussgottesdienst feierten. Wei nach den Freien für die Kleinen die mehr...
Oberviechtach

"Mehr Miteinander statt Gegeneinander"

Bürgermeister Heinz Weigl ruft zu besserer Zusammenarbeit im Stadtrat auf - Zahlreiche Anfragen
Es kommt selten vor: Noch bevor der Stadtrat am Dienstag mit der Sitzung (wir berichteten) beginnen konnte, brachte die stellvertretende Sprecherin der CSU/CWG/Aktive-Fraktion, Barbara Ruhland, einen Einwand gegen die mehr...
Schönsee

Radweg, alte Reifen und Straßenbäume

Anfragen bei der Stadtratssitzung in Schönsee
Bei der Sitzung des Stadtrates war auch die Abwasseranlage Schönsee Thema. Es wurde mitgeteilt, dass Antragsunterlagen für die wasserrechtliche Erlaubnis für die Mischwasserentlastungen (Regenüberlaufbauwerke oder mehr...
Goschler:

Vorschläge sind keine Kritik

Siegfried Goschler über abgekühltes Verhältnis zu Bürgermeister Karl-Heinz Preißer
Zu den Diskussionen um Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer meldete sich Siegfried Goschler zu Wort. Der gebürtige Oberwildenauer wurde in St. Martin Luhe getauft. 50 Jahre war er ehrenamtlich in Politik und Sport tätig. mehr...
Pfreimd-Weihern

Kirchweih unter gutem Stern

Geschmückter Baum 24 Meter hoch - Guter Besuch bei hochsommerlichem Kaiserwetter
Für die Landjugend und die Dorfgemeinschaft ist die St. Margareta-Kirchweih einer der Höhepunkte im Jahreslauf. Diesmal war das Fest wettermäßig besonders begünstigt. mehr...
Schwarzenfeld

Steckerlfisch als Besuchermagnet

Fischerfest des Sportangelvereins Schwarzenfeld im Schlosspark wieder gut besucht
Ein Mekka für die Liebhaber des gebackenen oder gegrillten Fischs ist traditionell das Fischerfest des Sportangelvereins Schwarzenfeld im Schlosspark. Heuer hatten die Petrijünger wieder einmal Glück mit dem Wetter. Und so war der Andrang groß. mehr...
Oberviechtach

Beide Seiten haben profitiert

Projekt "Soziale Betreuung" zwischen Gymnasium und Altenheim - Ehrenamtsnachweise
"Wir konnten viele Erfahrungen sammeln und haben von den Senioren einiges über das Leben in früheren Zeiten erfahren. Das hat uns gut gefallen." So lautet das Fazit von Schülern des Ortenburg-Gymnasiums (OGO), die sich am Projekt "Soziale Betreuung" beteiligt haben. mehr...
Stadlern

Marktführer bleibt Grenzland treu

Festakt zum Doppeljubiläum "60 Jahre MMM-Group und 50 Jahre Standort Stadlern"
Die Münchener Medizin Mechanik GmbH wurde 1954 in der Landeshauptstadt gegründet; 1964 begann die Produktion am Standort Stadlern. Für Bürgermeister Gerald Reiter gehört die MMM zur Ortschaft wie der Reichenstein und die Wallfahrtskirche. Deutlicher konnte die Verwurzelung des seit 50 Jahren ansässigen Betriebs für die Grenzgemeinde nicht dargestellt werden. Am Wochenende feierte das weltweit agierende Unternehmen in Stadlern, dem Geburtsort des Firmengründers Johann Koller, dieses Doppeljubiläum im festlichen Rahmen. mehr...

Mehr Geld für Breitbandausbau

Wie sich die neuen Förderkonditionen auf die Kommunen im Landkreis auswirken
Schwandorf. (cv) Bessere Förderkonditionen gibt es für den Breitbandausbau im Landkreis: Wie sich die neuen Richtlinien auf die 33 Kommunen des Landkreises auswirken, teilte Staatsminister Markus Söder dem mehr...
Oberviechtach

Individuell und mit Pausenbrot

Eisenbarth-Schule bietet Wahl zwischen zwischen offener und gebundener Form
Die Doktor-Eisenbarth-Schule ist eine Ganztagsschule nach bayerischem Muster: Es gibt ein Schulfrühstück, gesundes Pausenbrot sowie Mittagsverpflegung und die Schüler können zwischen offener und gebundener Ganztagsschule wählen. mehr...
Schwarzhofen/Schönau

Segen für den Spielplatz

Dorfgemeinschaft Schönau feiert am 3. August
Der Spielplatz in Schönau wird am Sonntag, 3. August, um 13.30 Uhr eingeweiht. Nach der Eröffnung durch den örtlichen Beauftragten Markus Tischler folgen eine Ansprache durch Bürgermeister Maximilian Beer sowie Grußworte von mehr...
Schwarzenfeld

Zehn mit einer Eins vor dem Komma

39 Schulabgänger an der Mittelschule verabschiedet - Bläserklasse zeigt Können
Kurzweilig und gespickt mit humorvollen Einlagen von Lehrern und Schülern war die Verabschiedung der Absolventen der Mittelschule. Von außergewöhnlichen Schülerinnen und Schülern sprach Schulleiter Rektor Helmut Schuster angesichts der herausragenden Leistungen, die mit einem bestandenen Quali-Abschluss von 94,5 Prozent und einer Quali-Quote von 87,5 Prozent in der Abschlussklasse landesweit mit zu den Spitzenreitern gehören. mehr...
Gleiritsch

"Schwarze Zahlen" greifbar nahe

Gesellschafterversammlung des Dorfladens - Lob für das äußerst engagierte Team
Als der Dorfladen Gleiritsch" im September 2012 seine Pforten öffnete, war prognostiziert worden, dass es etwa zehn Jahre dauern könnte, bis in den Bilanzen "schwarze Zahlen" geschrieben werden können. So erfuhren die "stillen Gesellschafter" bei der Gesellschafterversammlung im Gasthaus "Zum Dorfwirt", dass dank eines hervorragenden Konzepts, eines engagierten Geschäftsführers Anton Brand und auch dank der hervorragenden Arbeit der "Mädels im Dorfladen" bereits Ende dieses Jahres "schwarze Zahlen" zu erwarten sind. mehr...
Schwandorf

Freude über Arbeitsmarkt

Wenig Jugendliche ohne Job - Abgeordnete besuchen Agentur
Von einem aktuell robusten Arbeitsmarkt sprach der Leiter der Arbeitsagentur Joachim Ossmann bei einem Besuch von MdB Karl Holmeier, MdL Dr. Gerhard Hopp und MdL Alexander Flierl in der Schwandorfer Agentur. mehr...
Schwandorf

Sehr gute Abschlüsse bei BBZ-Ausbildung

Erfolgreiche Absolventen verabschiedet - Note "1"
"Die Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen", konstatierte Diplom-Ingenieur (FH) Michael Mändl mit Querverweis auf Benjamin Franklin. Und dies treffe im vorliegenden Fall sicherlich zu, ergänzte der mehr...
Schwandorf

1100 junge Fußballer kämpfen um den Sieg

Sommer-Cup der FT Eintracht Schwandorf
Über 1100 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erwarten die Organisatoren der FT Eintracht Schwandorf beim Fußball-Sommer-Cup am Sepp-Simon-Stadion. Am Samstag ab 9 Uhr ist das Turnier der F-Junioren mit 15 Vereinen: SpVgg mehr...
Schwarzenfeld

Ein Prosit auf das große Fest

Bierprobe stimmt auf Jubiläumswochenende der Jugendblaskapelle ein
Von "wohlschmeckend" über "außerordentlich süffig" bis hin zu "unübertrefflich" bewegte sich das Urteil bei der Bierprobe für das Festbier der Brauerei Naabeck, das beim Gründungsjubiläum der Jugendblaskapelle zum Ausschank mehr...
Nabburg

Wander-, Wunder- und Feuerzeichen

Das Programm zum Mittelaltermarkt hat für jeden das passende Angebot
An allen Ecken und kaum enden wollend ist das, was dem Besucher an Erstaunlichem, Unterhaltsamem und Abwechslungsreichem geboten wird: Natürlich stehen die Handwerker mit ihren traditionellen Künsten im Vordergrund: Gold- und mehr...
Nabburg

Zeichensprache und Wortschwall

Theater, Ausblicke und Feuerzauber rund ums Marktgeschehen
In allen Facetten zwischen Zeichensprache und Wortschwall agiert das NABburg-Theater. Aus der Feder von Hans Sachs bringt man an beiden Tagen zwischen 15 bis 18 Uhr stündlich die Schwänke "Vom Kälberbrüten" und "Der fahrende mehr...
Nabburg

Zeichen des Zünftigen

Essen und Trinken am Wochenende in Nabburg: Genuss mit allen Sinnen
Wohl dem, der beim Kirschenkernweitspucken im Schlosshof - nur am Sonntagnachmittag - schon satt wird. Ihm entgeht allerdings die umfangreiche Speisekarte, von den Getränken ganz zu schweigen, die den Markt 2014 bereichert. mehr...
Nabburg

Weiter Krach um Abbruch

Mühlweg: Abermals Diskussionen bei Stadtratssitzung
Die Differenzen um den Abriss des Gebäudes am Mühlweg (wir berichteten) gingen bei der Stadtratssitzung in die nächste Runde. SPD-Fraktionssprecherin Evi Thanheiser machte deutlich, dass es keine Genehmigung für einen Abriss geben konnte - weil sie schlicht nicht nötig sei. mehr...
Nittenau

Liebe zu Pferden

Junge Reiter absolvieren den Basispass
Nach intensiver Vorbereitung über mehrere Wochen in Theorie und Praxis durch Vereinsvorsitzende Claudia Wirth mit den Pferden des Spatzenhofs stellten sich 15 kleine und große Reiter erfolgreich den Prüfungen für den Basispass Pferdekunde sowie die Reitabzeichen RA10, RA8 und RA7. mehr...
Teunz/Fuchsberg

Genuss und Heilungwirkung

Likör und Schnaps aus Früchten zubereitet
Diese Drinks punkten nicht nur mit Alkohol, sie liefern auch Vitamine. Sollte der selbst zubereitete Likör auch noch bitter schmecken, dann tut er der Verdauung gut. mehr...
Schönsee

Die letzte Ruhe wird teurer

Grabstelle kostet künftig 21,50 Euro - Gebührenkalkulation nach Investitionen notwendig
"Bei den Friedhöfen Schönsee und Gaisthal wurde viel investiert. Deshalb müssen wir handeln", sagte Bürgermeisterin Birgit Höcherl auf der jüngsten Stadtratssitzung. Sie meinte damit die neue Gebührenkalkulation mit Erlass einer Satzung, die Sachbearbeiter Waldemar Hansl vorstellte. mehr...
Schwandorf

Erst Blitz-Hitze, dann Hitze-Blitze

Muntere Vorschau auf das Wochenendwetter und die folgenden Tage
Welch eine Woche! Zuerst werden schnappen wir uns den Weltmeisterpokal, und jetzt holen wir uns auch noch argentinischen Sommer ins Land - das dürfte dann wohl der Gipfel des derzeit vielzitierten und diskutierten "Gauchogates" mehr...
Nabburg

"Zeichen des Mittelalters"

Die Ausstellung zum diesjährigen Markt
Als erstes, sichtbares "Vor-Zeichen" stimmt traditionell eine thematisch passende Ausstellung auf den bevorstehenden Markt ein. Heuer steht sie ganz im "Zeichen des Mittelalters". Vieles hat sich augenscheinlich in Nabburg mehr...
Nabburg

Sonder-(bares) Zeichen

Die Münze zum Mittelaltermarkt ist heuer Martin Kummert gewidmet
"Mit einem Schlag" zurück ins Mittelalter - wer sonst könnte einen derartigen Zeitsprung vollbringen als die Münzmeister im Spitalhof? Sie prägen auch heuer wieder vor aller Augen jene zwischenzeitlich sehr begehrten mehr...
Zum Artikel: Riesenfete geplant
Högling

Riesenfete geplant

Höglinger feiern am Wochenende Kirwa
20 Paare freuen sich auf die Höglinger Kirwa, die von Samstag, 19., bis Montag, 21. Juli, gefeiert wird. Mit der Band "Die Dorfer" spielt am Samstag eine aus Funk und Fernsehen bekannte Musikkapelle. Der Kirwabaum wird am mehr...
Zum Artikel: Kulturhauptstadt im Blick
Schwarzhofen/Uckersdorf

Kulturhauptstadt im Blick

CeBB rührt Werbetrommel für "Pilsen 2015" - Plakataktion am Radlerbahnhof
Um das tschechische Pilsen als Kulturhauptstadt 2015 ins rechte Licht zu rücken, wird auch von bayerischer Seite kräftig die Werbetrommel gerührt. Die Initiative dazu hat das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) in Schönsee mehr...
Dürnsricht

Weltläufig und heimatverbunden

Frühere Gemeinderätin Annehilde Barta feiert ihren 75. Geburtstag.
Ihren 75. Geburtstag konnte Annehilde Barta aus Dürnsricht feiern. Dazu gratulierten nicht nur Verwandte, Freunde und Nachbarn, sondern für die evangelische Kirchengemeinde Pfarrerin Heidi Gentzwein sowie für die Gemeinde mehr...
Fensterbach

Sehr unterhaltsam

Vereine veranstalten wieder Kinderferienprogramm
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten haben sich die Vereine für das Kinderferienprogramm der Gemeinde ausgedacht. Anmeldeformulare liegen bei der Gemeinde aus. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 29. Juli. Die mehr...
Nabburg

Silber bei Mathe-Olympiade

Benedikt Fröhler bei Bundesentscheid auf dem zweiten Rang
Silber auf Bundesebene: Benedikt Fröhlich vom Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium erzielte bei der bundesweiten Mathematik-Olympiade den zweiten Platz. Im Direktorat der Schule wurde er dazu von Schulleiter Franz Xaver Huber und Fachbetreuer Studienrat Tobias Flierl beglückwünscht. mehr...
Schmidgaden

Ausgelassen beim Jubiläumsfest

Schule in Schmidgaden besteht seit vier Jahrzehnten - Ausstellung weckt Erinnerungen
Es war das Schuljahr 1973/74, in dem die ersten Jahrgänge in der damals neu errichteten Schule in Schmidgaden unterrichtet wurde. Damals war sie noch eine Hauptschule, erst seit zwei Jahren trägt sie den Namen Mittelschule Schmidgaden. Mit einem Fest beging die Bildungseinrichtung nun ihr 40-jähriges Bestehen. Neben den Ansprachen kamen auch Ausgelassenheit und Spiel nicht zu kurz. mehr...
Oberviechtach

Mit Erinnerungen an die Jugendzeit

Nachmittag mit Musik und Bewirtung - Edith Paetsch und Gustav Timm mit 95 noch dabei
Dass sich die Senioren in der Mehrzweckhalle einfach wohlfühlen, hat der Seniorennachmittag einmal mehr gezeigt. Bürgermeister Heinz Weigl konnte sich bei der Begrüßung der "schon etwas älteren Oberviechtacher" über eine große Teilnehmerzahl freuen. mehr...
Schwandorf

Ein ökumenischer Abschied

Mädchenrealschule St. Josef dankt Pfarrer Milton Jandrey für sein Engagement
In den letzten sechs Jahren war der evangelische Pfarrer Milton Jandrey ein häufig gesehener Gast an der Mädchenrealschule St. Josef. Er informierte die Schülerinnen über sein Heimatland Brasilien und machte sie auf die mehr...
Schwandorf

Die Eigenverwaltung bestätigt

Gläubiger der MEILLERGHP tagen - Rechtsanwalt Stefan Waldherr bleibt Sachwalter
Die Gläubiger der MEILLERGHP haben am vergangenen Montag einstimmig für die uneingeschränkte Fortführung des Geschäftsbetriebes und das Sanierungskonzept votiert sowie die Eigenverwaltung des Unternehmens bestätigt. Damit sei mehr...
Zum Artikel: Festspiel bereichert die Stadt
Neunburg vorm Wald

Festspiel bereichert die Stadt

Studentin Anja Bauer durchleuchtet "Hussenkrieg"-Vermarktung - Angebot erweitern
Das "Hussenkrieg"-Festspiel ist ein Prestigegewinn für die Stadt, doch das Interesse der Ortsbevölkerung an den Aufführungen ließe sich noch weiter ausbauen. Dieses Fazit zieht die Neunburger Studentin Anja Bauer in ihrer mehr...
Nabburg

"Es gibt nix bessers"

Hubert Treml und die "Pawalaatschn" treten auf
Hubert Treml und die Pawalaatschn haben ihr Programm "Es gibt nix bessers wöi wos gouts" genannt, mit dem sie am nächsten Freitag, 18. Juli im Bauernmuseum "Edelmannshof" in Perschen auftreten. Seit seiner Gründung trägt das mehr...
Schmidgaden

Sanierung im kommenden Jahr

Gemeindeverbindungsstraße von Wolfsbach nach Scharlmühle: Förderantrag beschlossen
Die Gemeindeverbindungsstraße von Wolfsbach nach Scharlmühle wird voraussichtlich im kommenden Jahr saniert. Der Gemeinderat beschloss bei seiner Sitzung einstimmig, einen Förderantrag einzureichen. Die geschätzten Gesamtkosten mehr...
Schwandorf-Dachelhofen

Bei Bezirksmeisterschaft neue Bestzeiten in den Becken

Zehn Schwimmer des TuS Dachelhofen in Auerbach am Start - Magdalena Allacher mit zwei zweiten Plätzen beste TuS-Starterin
Mit zehn Teilnehmern kämpfte die Schwimmabteilung des TuS Dachelhofen bei den Bezirksmeisterschaften im Auerbacher Freibad um den Sieg. Sie gingen insgesamt 58-mal in den verschieden Disziplinen an den Start. Erfolgreichste mehr...
Schwarzenfeld

Nachwuchschor der Domspatzen

Sommerkonzert am 19. Juli um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Die Regensburger Domspatzen, der älteste Knabenchor Deutschlands und eines der kulturellen Aushängeschilder Regensburgs, kommen mit ihrem Nachwuchschor zu einem Sommerkonzert am 19. Juli um 19.30 Uhr in die Pfarrkirche Mariä mehr...
Oberviechtach

Chronik und Statistik

Jubiläumsfestschrift: 400 Seiten und 200 Bilder
"50 Jahre Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach 1964 bis 2014" ist der Titel der Jubiläums-Festschrift, die morgen, Donnerstag, um 19 Uhr im Musiksaal 1 der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Buch im Umfang von 408 Seiten, das mehr...
Pfreimd

"Fühlen uns zu Unrecht attackiert"

Windpark Pamsendorf: Bürgermeister Tischler sieht Klärungsbedarf bei den Zuständigkeiten
"Hier wird auf den Falschen eingeschlagen", kommentiert Bürgermeister Richard Tischler die Vorwürfe und Forderungen, die aus Gleiritsch auf die Stadt Pfreimd einprasseln (wir berichteten). Ziel der Nachbargemeinde und der Bürgerinitiative ist es, den geplanten Windpark bei Pamsendorf zu verhindern. Ihr Appell: das gemeindliche Einvernehmen zurücknehmen. mehr...
Servietten-Technik:

Gegen Langeweile in den Ferien

Jugendbeauftragte stellen abwechslungsreiches Programm vor - Auftakt am 1. August
Schmidgaden. (ral) Spannende und interessante Ferien bietet das Programm, dass die beiden Jugendbeauftragten Theresia Dobler und Thomas Wilhelm zusammen mit Vereinen und Privatpersonen erarbeitet haben. Die Flyer liegen in Schulen, Geschäften und in der Gemeindeverwaltung auf. Nachfolgend eine Übersicht über die Aktionen: mehr...
Fensterbach-Wolfring

"Gold" für Engagement

Alois Domeier bei Festabend des Gartenbauvereins ausgezeichnet
Für seine Verdienste verlieh der Kreisverband für Gartenpflege Alois Domeier seine höchste Auszeichnung: den "Goldenen Spaten". Beim Festabend des Obst- und Gartenbauvereins Wolfring wurde Domeier außerdem zum Ehrenmitglied ernannt. mehr...
Schwandorf

"Historie pur" erlebt

Schwandorfer Italien-Freunde besuchen Venetien
Ziel der "Amici italiani" Schwandorf war kürzlich die norditalienische Region Veneto (Venetien). Standort der Reise war Abano Terme. Padua mit der Basilika des heiligen Antonius und der alten Universität, an der Galileo Galilei mehr...

Gerne am Weiher

Adolf Eimer 80 Jahre - Begeisterter Fischzüchter
Nabburg. (ohr) Adolf Eimer, wohnhaft "Am Säulnhafner" blickte an seinem 80. Geburtstag in geselliger Runde auf einzelne Lebensstationen zurück. Bürgermeister Armin Schärtl überbrachte die Glückwünsche für die Stadt mehr...
Zum Artikel: Für Reiter gesperrt
Schönseer Land

Für Reiter gesperrt

Freundschaftsweg nur für Radler und Fußgänger
Die Natur- und Wanderfreunde können sich im Schönseer Land über viele ausgebaute und markierte Wanderwege freuen. Neben den örtlichen Wanderwegen sind es Fernwanderwege wie der Nurtschweg, der Oberpfalzweg, Karl-Krampol-Weg, mehr...
Zum Artikel: Weit rumgekommen
Dürnsricht

Weit rumgekommen

Annehilde Barta aus Dürnsricht wird 75 Jahre alt
75. Geburtstag feierte Annehilde Barta aus Dürnsricht. Dazu gratulierten nicht nur Verwandte, Freunde und Nachbarn, sondern für die evangelische Kirchengemeinde Pfarrerin Heidi Gentzwein sowie für die Gemeinde Fensterbach mehr...
Nabburg

Primizsegen für die Kleinen

Neupriester Dr. Thomas Hösl bei den Jüngsten der Pfarrei
Neupriester Dr. Thomas Hösl feierte mit den Jüngsten der Pfarrei St. Johannes der Täufer einen Zwergerlgottesdienst. Zunächst hörten und sahen die Kinder die Geschichte aus der Bibel, in der Jesus seine ersten Jünger Simon mehr...
Oberviechtach

Mitgefühl ersetzt die Angst

Ausbilder für Sanitätsdienst üben mit Trainer gewaltfreie Kommunikation
Wie sich Ärger in Luft oder in friedliche Gespräche auflöst, davon haben die Ausbilder der Erste-Hilfe-Sanitäter aus dem BRK-Kreisverband jetzt eine Ahnung. Die Strategien dazu vermittelte bei einer Schulung im Gemeinschaftsraum mehr...
Gleiritsch

Mit 124 Preisen wohlbehalten zurück

315 Kilometer langer Flug ab Kaiserslautern liefert gute Ausbeute für 230 Brieftauben
Beim zehnten Flug der Alttauben startete das Flugleiterteam Johann Klier und Willibald Pirzer um 6.55 Uhr 944 Brieftauben. Auch die 230 Tiere der 43 Züchter von der Reisevereinigung Nabburg'86 flogen im 315 Kilometer entfernten mehr...
Winklarn

Kein Müll vorm Tor

Wilde Ablagerungen werden nicht mehr geduldet
Der Markt Winklarn teilt mit, dass das Ablagern von Müll vor dem Tor des Recyclinghofes verboten ist. Trotz deutlicher Hinweise werden außerhalb der Öffnungszeiten immer wieder Abfälle abgelegt oder sogar über den Zaun auf das mehr...
Fensterbach-Wolfring

Zum "Vorzeigeverein" aufgeblüht

Wolfringer Gartenbauverein verschönt den Ort und bereichert den Alltag - Jubiläumsfeier
Ein Spaziergang durch fünf Jahrzehnte prägte den Jubiläumsabend des Obst- und Gartenbauvereins Wolfring. Die vielen Gäste im Jugendheim waren für Vorsitzenden Franz Ziegelmeier ein deutliches Zeichen der Wertschätzung gegenüber dem Verein. mehr...
Schmidgaden-Rottendorf

Tanz mit Kuriositäten aus dem Dorf

Kirchweihsonntag in Rottendorf: viele Besucher auf dem Festplatz - Die Kleinen ganz groß
Mit Schnaderhüpfeln und Schuhplattlern wurde der Kirchweihbaum in Rottendorf ausgetanzt. Zahlreiche Besucher kamen dazu am Sonntag auf den Festplatz. mehr...
Oberviechtach

Heiße Schuhsohlen und Ausblicke

Geführter Marathon: Wanderer legen 42 Kilometer zurück - Start und Ziel in Oberviechtach
In der Mehrzweckhalle fand am Samstag nicht nur der Seniorennachmittag statt. Die TSV-Wanderfreunde verbanden die Bewirtungs-Aktion mit der Ausrichtung des ersten geführten Oberviechtacher Wander-Marathons. Dass dieses Vorhaben gleich von Erfolg gekrönt sein wird, das hatte eigentlich keiner erwartet. mehr...
Zum Artikel: "Geschichtsstunde" mit Burgblick
Oberviechtach

"Geschichtsstunde" mit Burgblick

Beim Sommertreffen der Direktorenvereinigung steht eine Visite in "Haus Murach" im Programm
Bei einem Ausflug in die Geschichte von Oberviechtach konnten auch die Lehrer noch dazulernen. Die Direktorenvereinigung der Oberpfälzer Gymnasien hatte die Stadt als Ort ihres Sommertreffens gewählt. Oberstudiendirektor mehr...
Zum Artikel: "Junger Blick" auf eine  Stadt
Schwandorf

"Junger Blick" auf eine Stadt

Gymnasiasten fotografieren für die Ausstellung
(ggö) Das Stadtmuseum zeigt in den Sommermonaten eine Fotoausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium gestaltet wurde. 20 Schüler zwischen 14 und 17 Jahren, begleitet von Kunsterzieher Thomas mehr...
Zum Artikel: Ludwig Theierl trägt die Kette

Ludwig Theierl trägt die Kette

Es löst Rudi Schreyer ab - Königsproklamation bei den Stadtschützen
Pfreimd. (hm) Traditionsgemäß bildet die Königsproklamation der Stadtschützen 1471 e.V. den Auftakt des alljährlichen Bürgerfestes. So zogen auch am Samstag wieder nach der Einholung der amtierenden Hoheiten die mehr...
Zum Artikel: Auf gutes Gelingen angestoßen
Schwandorf

Auf gutes Gelingen angestoßen

Bayern-Fanclub Büchelkühn testen das Festbier - Nun Patenbitten in Nabburg
Der Büchelkühner Bayern-Fanclub feiert am 1. und 2. August sein 25-jähriges Bestehen mit einem abwechslungsreichen Programm. Aus diesem besonderen Anlass war eine Festbierprobe in der Schlossbrauerei Naabeck fällig. Vorsitzender mehr...
Zum Artikel: Integration mit Sport
Weiding

Integration mit Sport

FC Weiding und "Haus Fuchsenschleife" organisieren Spielefest am 19. Juli
"Integration durch Sport": seit Jahren beweisen der SC Weiding und das Haus Fuchsenschleife von den "Dr. Loew Soziale Dienstleistungen", dass es mit Sport leichter fällt, behinderte Menschen in der Gemeinschaft zu integrieren. mehr...

Neues Sportheim

TSV macht sich zum Jubiläum ein schönes Geschenk
Stulln. (ohr) Der "TSV 1954 Stulln" wurde während der Fußball-Weltmeisterschaft im Mai/Juni 1954 in der Schweiz mit dem "Wunder von Bern" aus der Taufe gehoben. Im 60. Jahr seit der Gründung macht sich der Verein selbst mehr...
Gleiritsch

Dorfladen zieht Jahresbilanz

Geschäftsjahr auf dem Präsentierteller - Gesellschafter wählen Beirat
Aufgrund des Gesellschaftervertrags der Dorfladen Gleiritsch UG sind alle stillen Gesellschafter am Mittwoch, 16. Juli, um 19.30 Uhr zur Gesellschafterversammlung ins Gasthaus "Zum Dorfwirt" eingeladen. Auf der Tagesordnung mehr...
Thanstein/Kulz

Mehr Spielraum durch Sparkurs

Bürgermeister hofft auf höhere Bedarfszuweisung - CSU-Resümee aus dem Wahlkampf
Ein Wahlkampf mit Milchvieh und Ferkel liegt hinter der CSU, eine Amtszeit ohne großen finanziellen Spielraum vor Bürgermeister Walter Schauer. Für CSU-Vorsitzenden Josef Reitinger gab es keinen Zweifel an einer positiven Bilanz mehr...
Schmidgaden-Rottendorf

Auftakt nach Maß

"Wöidarawöll" sorgt für gute Laune - Heute Ausklang
Einen Auftakt nach Maß gab es bei der Kirchweih der Feuerwehr Rottendorf. Viele gut gelaunte Besucher trugen ebenso dazu bei wie die Kirwapaare und die Gruppe "Wöidarawöll". mehr...
Neunburg vorm Wald

Mit Samba in den Sommer

Mittelschule präsentiert erlebnispädagogisch wertvolle Kletterwand - Fest mit Spaßfaktor
"Wir feiern den Sommer und die Weltmeisterschaft", sagte Rektorin Irene Träxler am Freitag. So begrüßte sie die große Schulfamilie und viele Ehrengäste zum Sommerfest an der Mittelschule. Nach den deutschen Erfolgen in Brasilien passte der Eröffnungstanz hervorragend zu der fröhlichen Stimmung auf dem Pausenhof. mehr...
Anzeige
Profis vor Ort
Image Map