Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Kontakt

Die letzten Wortmeldungen: Kommentare der letzten Tage.

Meinungsforum

    Ralph 111  |  29.10.2014, 07:58

    Angemerkt

    Der Flughafen München ist am 17. Mai 1992 eröffnet worden. Bis heute hat der ostbayerische Raum keine direkte Anbindung an den Airport. Auch das nach mehr als 20 Jahren (!) Überlegungszeit jetzt vorgestellte Projekt ist völlig unzureichend. Damit weiß ein jeder, was die "ober-"bayerische Staatsregierung für Ostbayern übrig hat!

    Uwe Sauer  |  28.10.2014, 18:40

    Düsterer Rekord

    Noch mehr EU ! Noch weniger Grenzen mit dazu gehörigen Kontrollen ! Weiter so Bunte Republik Deutschland !

    Uwe Sauer  |  26.10.2014, 17:32

    Winterzeit

    Der hier schrebenden Journallie zum mitmeiseln.

    Es gibt keine Winterzeit. Unsere Zeit teilt sich auf in MESZ und MEZ, aber nicht in MEWZ auf. Eure Worterfindung ist einfach nur schlecht und völlig daneben recherchiert. Aber was will man heutzutage von der Generation investigatives Internet als Journalisten einer Zeitung erwarten. ? Hauptsache einen miußliebigen Beitrag zum Thema "Weiden und Asylunterkünfte" löschen. Die delete-taste ist halt schnelle gedrückt , als ein Brockhaus gelesen.
    Und ihr wundert Euch, daß die Auflagen der Printmedien zurück gehen ?

    Martin Reber  |  25.10.2014, 21:57

    Falsche Asphaltierer unterwegs

    Wurde die nicht gestern Nachmittag nähe Weiden geschnappt.

    Manfred Striegl  |  22.10.2014, 08:03

    Ein schlüssiges Energiekonzept ist überfällig

    Lieber Herr Bradka,

    Sie sollten natürlich wissen, dass der Primärenergieverbrauch den gesamten Verbrauch an Fossilen Brennstoffen beschreibt. Also nicht nur den Anteil zur Stromversorgung, sondern auch den Anteil, den Sie in Ihrem Auto oder Heizung verbrauchen oder in der Industrie zur Herstellung von Gütern verbraucht wird.
    Die Erneuerbaren sollen untrittig zur Stromerzeugung und nicht Erdölerzeugung dienen.
    Blickt man auf den Anteil der Windenergie am tatsächlichen Stromverbrauch Deutschlands, liegt dieser bei bei 7,9% (Der Anteil aller Erneuerbaren liegt aktuell bei knapp 25%).
    Leider ist fehlende Kenntniss und die Unfähigkeit, Kennzahlen zu interpretieren weitläufig der Grund, weshalb uns Politiker immer mehr für dumm verkaufen können. Schade eigentlich. Frei nach dem Motto: "Bild" dir deine Meinung

    Gerald Schmid  |  19.10.2014, 16:44

    Söder: Maut-Behörde nach Ostbayern

    Was steckt hinter der Maut, ist das nicht ein erster Schritt zur Privatisierung "unserer" Straßen? Sogar der Bundesrechnungshof hat unlängst klargestellt, dass der Erhalt der Straßeninfrastrukur, nachdem privatisiert wurde, für den Bürger/Steuerzahler teurer wird.

    Will man uns jetzt das Ganze mit einer Behörde schmackhaft machen? Wo sollen eigentlich die Beamten herkommen, wo man es nicht einmal schafft, unsere Schulen und Finanzämter mit ausreichend Personal auszustatten. Abgesehen davon benötigt auch das Tirschenreuther Landratsamt noch Personal; da wird hoffentlich keiner auf die Idee kommen, dies über die Maut finanzieren zu wollen.

Heiß und hart: unsere Leser/innen sagen ihre Meinung.

Weitere Beiträge