Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Nachrichten
Amberg
Zum Artikel:
Amberg

Indische Palme als Kirwabaum

"Wer hot Kirwa?" Nein, nicht "wir hom Kirwa", sondern Indien.

"Wer hot Kirwa?" Nein, nicht "wir hom Kirwa", sondern Indien. Nicht gleich der ganze Subkontinent, aber immerhin die Millionenstadt Madurai im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu. Sie will sich 2016 im bayerischen Brauchtum üben - mit Hilfe eines Ambergers, der auch noch so heißt: Helmut Amberger. mehr...

Zum Artikel: Immo-Portal SR
Weiden
Zum Artikel:
Weiden

Abschiedstränen zum Ferienbeginn

Schüler sagen dem Jugendtreff "Scout" Lebewohl - und hoffen, dass es nicht für immer ist - Entscheidung am 26. August

Das Schülercafé hat Ferien. Bei einer Abschiedsfete sagten die jungen Besucher dem Jugendtreff "Scout" auf der Allee Lebewohl. Fürs Personal hatten sie Kuchen gebacken und Blumensträuße vorbereitet, es gab kostenlose Hot-Dogs mehr...

Die Online-Story
Zum Artikel:

So tierisch ist unsere Region

Bildgewaltige Eindrücke von tierischen Erlebnissen von Cham bis Amberg-Sulzbach

Wir waren und sind unterwegs in tierischer Mission: Weil es in der Oberpfalz viele Angebote gibt, exotische Tiere aus der Nähe zu erleben, besuchen wir eine Auswahl davon und zeigen, wie flauschig, wild oder verrückt es dort zugeht. Wir starten mit einem Besuch in der Tierauffangstation in Hahnbach (Lankreis Amberg-Sulzbach) und auf dem Alpakahof "Grüne Au" in Zandt (Landkreis Cham). Weitere Teile folgen - Tipps sind willkommen! mehr...

Amberg-Sulzbach
Zum Artikel:
Sulzbach-Rosenberg

Damit der Drahtesel gut ruht

Wohin mit dem Radl bei der Pause? Einfach an die Wand lehnen oder irgendwo festketten? In der Innenstadt herrscht eine große Vielfalt an Fahrradständern, ob privat oder kommunal.

Wohin mit dem Radl bei der Pause? Einfach an die Wand lehnen oder irgendwo festketten? In der Innenstadt herrscht eine große Vielfalt an Fahrradständern, ob privat oder kommunal. Im Bauausschuss ging es jetzt um einheitliche neue Parkgelegenheiten. Das schicke Teil heißt Lambda. mehr...

Neustadt/WN
Zum Artikel:
Burgtreswitz

Ende auf der Guillotine

"De Woch' fangt scho guad a", sagte Räuber Kneißl, als ihn die Gendarmen aus dem Gefängnis zur Vollstreckung des Todesurteils abholten.

"De Woch' fangt scho guad a", sagte Räuber Kneißl, als ihn die Gendarmen aus dem Gefängnis zur Vollstreckung des Todesurteils abholten. Bis dahin hatte der Räuber wider Willen eine schwere Zeit zu durchstehen. mehr...

Schwandorf
Zum Artikel:
Nabburg

Alpen-Sound zum heißen Finale

Zum Abschluss der Festtage startete die Freiwillige Feuerwehr Nabburg nochmals kräftig durch.

Zum Abschluss der Festtage startete die Freiwillige Feuerwehr Nabburg nochmals kräftig durch. Die Partyband "Stoapfälzer Spitzbuam" heizte ihr und den Bierzeltbesuchern so richtig ein. Sie achtete mit Trinksprüchen darauf, dass auch der Durst rechtzeitig "gelöscht" wurde. mehr...

Tirschenreuth
Zum Artikel:

Der Letzte seiner Art

Er hat etwas von einem lästigen Insekt: Auch der Käfer von Reinhard Fröber ist nicht totzukriegen.

Er hat etwas von einem lästigen Insekt: Auch der Käfer von Reinhard Fröber ist nicht totzukriegen. 61 Jahre hat der Wagen inzwischen auf dem Buckel. Aber nicht nur das macht den VW zu einer Rarität. mehr...

Der neue Tag Weiden Trennstrich Sulzbach-Rosenberger Zeitung Trennstrich Amberger Zeitung