Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Nachrichten
Amberg
Zum Artikel:
Amberg

"War schon immer ein Grüner"

Jetzt sei er endlich in seiner politischen Heimat angekommen, sagt Dr.

Jetzt sei er endlich in seiner politischen Heimat angekommen, sagt Dr. Klaus Ebenburger. Jahrelang war der Arzt das Gesicht der Freien Wähler in Amberg. Nun reiht er sich bei den Grünen ein - und zwar "ganz hinten", wie er anmerkt. mehr...

Zum Artikel: Immo-Portal SR
Weiden

K.o. durch Ecstasy

Zusammenbruch und Körperverletzungen bei Beachparty

Weiden. (kzr/ps) Der Veranstalter der Beachparty verwies auf erhöhte Sicherheitsmaßnahmen und erhob sogar eine Sicherheitsgebühr von 15 Euro. 30 Security-Leute waren laut Wolfgang Stemmer vor Ort. Trotzdem gab es bei der mehr...

Die Online-Story
Zum Artikel:

Helden von nebenan

Bayerische Hilfsorganisationen werben um Nachwuchs - Vom Selfie zum Helfie

Hochwasser, Brände, Unfälle: immer mehr Einsätze und immer weniger Ehrenamtliche. Hilfsorganisationen erreichen bald ihre Belastungsgrenzen. Damit es auch in Zukunft eine ausreichende Zahl an helfenden Händen gibt, gehen die Organisationen neue Wege und setzen ihren "Helden" ein Denkmal. mehr...

Amberg-Sulzbach
Zum Artikel:
Sulzbach-Rosenberg

Alles dreht sich um den Baum

Breitenbrunner Kirwa mit rekordverdächtigen Temperaturen

(rlö) Eine gute oberpfälzische Kirwa ist eine Frage des richtigen Drehmoments: Die Breitenbrunner jedenfalls hatten am Wochenende den "Dreh raus". Während droben in der "Alm" des Mutzbauer'schen Wirtsgartens die "Köichl-Weiwa" mehr...

Neustadt/WN
Zum Artikel:
Neustadt/WN

Für Flüchtlinge auf die Straße

300 bis 400 Menschen folgten dem Aufruf zu einer Demonstration für Flüchtlinge.

300 bis 400 Menschen folgten dem Aufruf zu einer Demonstration für Flüchtlinge. Auch viele Asylbewerber schlossen sich an. Veranstalter und Teilnehmer zeigen sich besorgt von den deutschlandweiten Angriffen auf Ausländer und die rassistischen Hetzen im Internet. mehr...

Schwandorf
Zum Artikel:
Schönsee

Freude über "Wasser marsch!"

Nass und feurig ging es zu beim Erlebnisnachmittag, der Feuerwehr.

Nass und feurig ging es zu beim Erlebnisnachmittag, der Feuerwehr. Rund 60 Kinder flitzten die Wasserrutsche hinab oder fuhren in den Einsatzfahrzeugen mit. Was zu tun ist, wenn die Pfanne am Herd in Flammen steht oder der Gartengrill explodiert, war auch für Eltern interessant. mehr...

Tirschenreuth
Zum Artikel:
Mammersreuth

Heißer Tag bei der Feuerwehr

Da tat eine Abkühlung, ein Strahl aus der Kübelspritze gut.

Da tat eine Abkühlung, ein Strahl aus der Kübelspritze gut. Hochsommerliche Temperaturen begleiteten den Kindertag der Freiwilligen Feuerwehr Querenbach. Heiß - im wahrsten Sinne des Wortes - waren auch die Vorführungen der Brandschützer. mehr...

Der neue Tag Weiden Trennstrich Sulzbach-Rosenberger Zeitung Trennstrich Amberger Zeitung