Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Nachrichten
Amberg
Zum Artikel:
Amberg

Zirkus spricht von Hetzkampagne

Tierschützer schlagen vor Voyage-Gastspiel Alarm - Giraffe mit Narben, Flusspferd im Container

Viel Platz hat Flusspferd Jedi nicht. Das Tier lebt in einem Wassercontainer, den es nur ab und zu verlässt - für Auftritte in der Manege und Ausflüge auf die Trockenliege, die sich hinter einer Rampe in einem umzäunten Gelände befindet. Ist das noch artgerecht oder eine Qual? Bettina Richter vom Circus Voyage, der ab Donnerstag auf dem Dultplatz gastiert und derzeit dort aufbaut, spricht grundsätzlich von ordnungsgemäßer Haltung. Nicht so die Tierschutzorganisation Peta. mehr...

Die Online-Story
Zum Artikel:

Warmer Geldregen nach kalter Dusche

Rund 500.000 Euro an Spenden aus der "Icebucket-Challenge" - Projekte und Beratungsstellen profitieren

Seit Juli schwappt die Welle aus den USA über die ganze Welt. Menschen kippen sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf, machen ein Video von der Aktion und "fordern drei andere auf", es ihnen gleich zu tun. Wer kneift, ist aufgerufen 100 Euro an eine ALS-Organisation zu spenden. mehr...

Weiden
Zum Artikel:
Weiden

Studiendirektor a. D.Otto Wiesmeth verstorben

Eigentlich ist es ja ziemlich einfach, sagte Otto Wiesmeth: "Nichts übertreiben." Und mit diesem Grundprinzip wurde er einer der ältesten Weidener überhaupt. mehr...

Zum Artikel: Immo-Portal SR
Amberg-Sulzbach
Zum Artikel:
Kricklhof

"Als Gesellschafter muss man anders denken"

Der Familienbetrieb der Zukunft: Wie fünf Landwirte die WK-Energie gründeten, um selbst eine Biogasanlage zu betreiben

Den Vorwurf, dass Biogasanlagen die Pachtpreise für die Landwirte in die Höhe treiben, weil sie so viel Mais brauchen, kennt Werner Wendl zur Genüge. Er lächelt, als er ihn noch zuspitzt: "Ja, die Biogaserer sind an allem schuld." Aber Wendl ist daran gelegen, dass die Leute verstehen, wie diese Form der erneuerbaren Energie das Überleben von Bauernhöfen sichert. Deshalb erzählt er gerne, warum er die WK-Energie GmbH & Co KG mit gründete. mehr...

Tirschenreuth
Zum Artikel:
Waldershof

Die Porzellanfabrik im Fokus

Historische Aufnahmen gesucht - Stadt plant große Bilderausstellung - Vernissage am 10. Februar

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann hat die "drei großen Archivare der Stadt" mit ins Boot geholt. Mit Josef Zöllner, Fridebert Greger und Wolfgang Erhart bereitet sie eine Ausstellung über die Porzellanfabrik Rosenthal vor. mehr...

Neustadt/WN
Zum Artikel:
Parkstein

Ausbildung über Grenzen hinweg

76 neue Azubis starten bei Witron ins Berufsleben - Insgesamt 273 Lehrlinge

Für 76 junge Menschen ist am 1. September bei Witron der Startschuss ins Berufsleben gefallen. In zwölf verschiedenen Berufen bildet das Logistikunternehmen und seine Tochterfirmen junge Leute aus. Unter den neuen Lehrlingen sind sieben transnationale Azubis. mehr...

Schwandorf
Zum Artikel:
Schwandorf

Fronberg hat neue Kirwaburschen

Markus Rappl und Thomas Stehr führen die Paare an

Der 19-jährige Markus Rappl und der 18-jährige Thomas Stehr sind die neuen Fronberger Kirwaburschen, die die Tanzpaare anführen werden. Mit ihrer Wahl am Freitag läutete der Verein die Vorbereitungen für die Kirwatage vom 18. bis 20. Oktober ein. mehr...

  • Bayern
  • Deutschland
  • Welt
  • Sport
  • Wirtschaft
  • Fokus
  • Szene
  • Technik
Zur Meldung: Schauspieler Gottfried John mit 72 Jahren gestorben
München/Köln

Schauspieler Gottfried John mit 72 Jahren gestorben

Der Schauspieler Gottfried John ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am Dienstag in Köln mitteilte, erlag der Schauspieler («James Bond 007 - Goldeneye», «Berlin Alexanderplatz») am Montag in der Nähe von München einem Krebsleiden. mehr...

Der neue Tag Weiden Trennstrich Sulzbach-Rosenberger Zeitung Trennstrich Amberger Zeitung