Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Nachrichten
Amberg
Zum Artikel:
Amberg

Buggy-Armada erobert Kinderfest

Spielen, hüpfen, turnen, mitmachen, zugucken: 3500 Besucher und 34 Mitmachstände

Eine Buggy-Armada stieß am Sonntag auf das Kinderfest vor. Die ersten Wagen rollten schon um 11 Uhr auf das Gelände der Landesgartenschau. 3500 Besucher hatten ihren Spaß, vor allem die kleinen natürlich. Es wurde gespielt, gerutscht, geschminkt, gehüpft, geturnt oder einfach nur zugeguckt. 34 Mitmachstände, darunter viele Vereine, mit rund 300 Helfern luden die Mädchen und Buben dazu ein, ihre Angebote auszuprobieren. mehr...

Die Online-Story
Zum Artikel:
Weiden

Weidener Firma XDEV entwickelt Software für Google

Internetriese investierte zwei Millionen Euro

Softwarefirmen, die für die weltweit größten Internetkonzerne entwickeln, sitzen im Silicon Valley in Kalifornien. Könnte man meinen. Das Weidener Unternehmen XDEV zeigt jedoch, dass Google auch in Entwickler aus der Oberpfalz investiert - einen Millionenbetrag sogar. mehr...

Zum Artikel: Immo-Portal SR
Weiden
Zum Artikel:
Weiden

Über Kapriolen der Geschichte

"Wie Indien in den Westen kam": Ex-Weidener Kulturwissenschaftler Dr. Stemmer in der VHS

Der Mann ist ein Phänomen: Universal gebildet, Schriftsteller, Ethnologe und Kulturwissenschaftler sowie vielsprachig und weit gereist. Dies alles und noch viel mehr kennzeichnet Dr. Thomas Stemmer. Er stammt aus Weiden, ist nach eigenen Angaben im Haus neben dem "Hennerloch" aufgewachsen, 51 Jahre alt und hat am Kepler-Gymnasium Abitur gemacht. Wann trifft man schon einmal auf solch eine Person? mehr...

Schwandorf
Zum Artikel:
Schwarzhofen

"Zweithorst" für den Storch

Jungtier macht sich breit - Elternvögel siedeln aus

Die Adebars der Marktgemeinde haben eine Zweitwohnung in luftiger Höhe bezogen: Nachdem der Jungstorch auf der Pfarrkirche den ganzen Horst für sich beansprucht, haben sich die Altvögel auf dem Dach der Pfarrkirche Maria vom mehr...

Neustadt/WN
Zum Artikel:
Tännesberg

Gaul geht mit Kutsche durch

Spektakulärer Unfall beim St.-Jodok-Ritt in Tännesberg: Eslarner und Pferd verletzt, Auto beschädigt

Aufregung beim Jodokritt: Nach einem Unfall war ein Pferd nicht mehr zu halten und ging durch. Viele Besucher verfolgten den Einzug auf die Festwiese, als plötzlich eine Kutsche umkippte. mehr...

Tirschenreuth
Zum Artikel:
Kemnath

Einmal Organist sein

Orgelführung in der Stadtpfarrkirche für die Klassen 7 bis 9

Einmal auf einer Kirchenorgel spielen wollten Mittelschüler aus dem Pflichtwahlfach "Musik 7 - 9". Bei einer Orgelführung in der Stadtpfarrkirche mit Josef Zaglmann ging dieser Wunsch in Erfüllung. mehr...

Amberg-Sulzbach
Zum Artikel:
Sulzbach-Rosenberg

Die Botschaft der Päpste

Gerhard Kardinal Müller auf dem Annaberg

Damit hatten die beiden Buben nicht gerechnet: Der Mann mit dem goldenen Stab winkte sie zu sich und segnete sie durch Handauflegung auf die Stirn. Dann schritt Gerhard Kardinal Müller gemessenen Schrittes bergab, neben dem Gnadenbild der Mutter Anna, zum Freialtar. Rund 2000 Gläubige strömten am letzten Festsonntag noch einmal zum Annaberg. mehr...

  • Bayern
  • Deutschland
  • Welt
  • Sport
  • Wirtschaft
  • Fokus
  • Szene
  • Technik
Schwandorf

Rabiater Ehemann stellt sich

Einen Tag nachdem er seine Frau geschlagen und mit einem Messer bedroht hatte, hat sich ein 28-jähriger Mann am Sonntag in Schwandorf der Polizei gestellt. Nach Polizeiangaben hatte er am Samstag seine Frau geprügelt, gewürgt und mit dem Messer in der Hand gedroht sie umzubringen. mehr...

Themen des Tages
Zum Artikel:
München/Weiden

Gleichwertige Lebensverhältnisse

Nordoberpfalz in neuer Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags gut vertreten

Nicht ein abstraktes wissenschaftlich-akademisches Gutachten mit mehreren Hundert Seiten, sondern konkrete Handlungsstrategien für die Staatsregierung erstellen: Dieses Ziel setzt sich die neue Enquete-Kommission des Landtags "Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern". mehr...

Zum Artikel: Mit flottem Schlagabtausch auf Platz 2
Regensburg

Mit flottem Schlagabtausch auf Platz 2

Jahn nach Doppelschlag auf der Siegerstraße: 3:1 gegen Duisburg
Ein Auftakt nach Maß für den neuen Trainer Alex Schmidt, für die bunt gemischte Jahn-Mannschaft, für Sportchef Christian Keller und vor allem für die Regensburger unter den 4423 Zuschauern: Wer gegen einen selbsternannten und gehörig aufgerüsteten MSV Duisburg mit 3:1 durchstartet, muss viel richtig gemacht haben. Doch der schwäbische Coach hält den Ball flach: „Wir standen nach der Führung zu tief“, sieht er noch ausreichend Arbeit auf sich zukommen. mehr...
Regensburg-Special
Zum Artikel: Mittelalter nicht finster
Regensburg

Mittelalter nicht finster

Kabarettist Christoph Süß versüßt den Film zur Landesausstellung
"Also, wenn ich an dieser Stelle einhaken dürfte", mischt sich der Kabarettist Christoph Süß ein, "Geschichte wird nicht geatmet, sondern verstanden." Der BR-Moderator ist Hauptdarsteller in sämtlichen Rollen eines in St. Ulrich gezeigten Filmchens zur Landesausstellung. Mit süßeskem Humor führt er durch Regensburger Schauplätze, die Kaiser Ludwig, dem Bayern, verbunden sind. mehr...
Zum Artikel: Hier gibt es Abkühlung von der Sommerhitze
Weiden/Amberg

Hier gibt es Abkühlung von der Sommerhitze

Karte, Tipps und Zahlen zu den Badegewässern in der Oberpfalz
Die Sommerhitze hat das "Land der tausend Seen" fest im Griff: Wer kann, sucht Abkühlung in einem der Seen und Weiher der Region. Wir beleuchten in einer Karte rund 70 Gewässer der Region, ihre Wasserqualität und Infrastruktur und haben praktische Tipps für sicheres und gesundes Baden. Ergänzungen willkommen! mehr...
Zum Artikel: Verknappung von Zeit und Raum
Regensburg

Verknappung von Zeit und Raum

Jahn-Trainer Alexander Schmidt: Schwäbischer Löwenbändiger will dem jungen Team das Spiel unter Druck beibringen
Nach dem spanischen Leisetreter und dem griechischen Charmeur jetzt also ein schwäbischer Löwe: Alexander Schmidt kennt beide Seiten der Medaille. Mit Jugendarbeit hat er auf sich aufmerksam gemacht. Bei den Löwen ist er trotz guter Ergebnisse am internen Machtkampf gescheitert. Beim Jahn will er jetzt ernten. mehr...
Zum Artikel: Wenn aus Blitzen Pixel werden

Wenn aus Blitzen Pixel werden

Mehrere hundert Wetterinteressierte arbeiten gemeinsam an einer Übersicht
Die dräuenden Wolken, der grelle Lichtblitz, der gewaltige Donner. Eins von vielen Sommergewittern, typisch für den Sommer. Viele Menschen fürchten sich davor. Sie möchten in diesem Moment am liebsten unter das Sofa kriechen. Und es gibt Menschen wie Egon Wanke und Tobias Volgnandt, die sich über jedes Gewitter freuen. Gemeinsam mit vielen hundert anderen Mitstreitern betreiben sie die Internet-Seiten Blitzortung.org und Lightningsmap.org. mehr...
Sport
Zum Artikel:

Kulmain bremst Plößberg aus

Verdienter 4:1-Heimsieg gegen enttäuschenden Vorjahresdritten - Dollhopf Mann des Tages

SV Kulmain: Philberth, Chudalla, Dumler, Kastner, Neumüller, Greger, Griener M. (53. Griener Chr.), Ditschek, Pusiak (85. Popp), Dollhopf, Schäffler (18. Serfling) SV Plößberg: Zeus, Ziegler (59.Reichl), Peter mehr...

Kultur
Zum Artikel:
Wunsiedel

"Das war gestern irgendwie besser"

Niemand glaubt hier an eine Handlung: Premiere für die Groteske "Mörd!" bei den Luisenburg-Festspielen

Der Gummerer liegt tot auf dem Küchentisch. "Das geht ja saugut los", sagt der kleinere Mann, der gerade noch mit dem Gummerer zünftig gerauft hat. "Das geht ja wahnsinnig gut los." Eine Frau kommt dazu. "Klappt was nicht, mehr...

Aus aller Welt
Zum Artikel:
Genua

Letzte Fahrt der "Costa Concordia"

Havarierter Luxusliner erreicht Abwrackhafen in Genua - Italien stolz auf geglücktes Manöver

Hunderte Menschen waren zum Hafen geströmt, Neugierige hielten mitten auf der Autobahn an oder standen mit Ferngläsern an den Fenstern: Die Ankunft des rostigen Wracks der "Costa Concordia" mehr als zweieinhalb Jahre nach der Havarie vor Giglio wurde im Abwrackhafen Genua mit Schiffssirenen und Applaus bejubelt. mehr...

Wirtschaft
Zum Artikel:
Düsseldorf

Keine Rekordrabatte

Umfrage: geringerer Preisnachlass im SSV

Die Rabatte im Sommerschlussverkauf (SSV) dürften nach einer Marktstudie niedriger ausfallen als im vergangenen Jahr. Nach der am Donnerstag veröffentlichen Umfrage der Unternehmensberatung EY (Ernst & Young) rechnen die Einzelhändler mit Nachlässen von durchschnittlich 23 Prozent. mehr...

Aus dem Magazin
Zum Artikel:

Die Rose unter den Beeren

Die Brombeere ist gut "bewaffnet", und eine Beere ist sie eigentlich auch nicht

Sie wehrt sich mit Händen und Füßen, sprich Stängeln und Blättern, dagegen, dass wir ihre süßen Früchte naschen können. Die Brombeere ist nämlich gut "bewaffnet". Sowohl an den Stängeln als auch an den Blättern sitzen zahllose Stacheln, die früher fälschlicherweise als Dornen bezeichnet wurden. mehr...

Zum Artikel: "O Kirwa, lou niat nou"

"O Kirwa, lou niat nou"

Übersicht über Termine in der Region
Kirwa: Farbenfrohe Trachten, überlieferte Rituale, Lieder und Tänze. Schnodahipfl erzählen von Liebe, Lust und Leben. mehr...
--ANZEIGE--
Zum Artikel: Verstärkung in der Unternehmensspitze
Weiden

Verstärkung in der Unternehmensspitze

Siegfried Vogl neuer Mitgesellschafter und Geschäftsführer bei der Autowelt Weiden – „Alles-aus-einer-Hand-Autohaus“
Es gibt Neu- und Gebrauchtwagen aller Marken. Die Meisterwerkstatt kümmert sich um alle Fabrikate. Ein Abschlepp- und Pannenservice ist rund um die Uhr einsatzbereit. Ein Sachverständiger kann Gutachten erstellen und Mietwagen stehen ebenfalls zur Verfügung. mehr...
Zum Artikel: Barrierefrei Start
Beilagen
Themen
Zum Artikel: Gleichstromtrasse klein
Zum Artikel: Ammerthal Wasserstreit klein
Zum Artikel: Maria Baumer klein
Zum Artikel: peggy klein
Zum Artikel: Abitur klein
Zum Artikel: Pottpourri
Sonderthemen
Zum Artikel: Fundgrube für Heimatfreunde
Weiden/Amberg

Fundgrube für Heimatfreunde

Oberpfalz-Kalender 2014 ist im Handel
Der Oberpfalz-Kalender ist einmal mehr ein wunderschöner Begleiter durch ein Jahr mit vielen Höhepunkten, ein Muss für jeden, der sich für die Oberpfalz interessiert. Erhältlich ist der Kalender für 11,95 Euro in jeder Buchhandlung, in vielen Geschenkeläden, in Geschäftsstellen des Medienhauses „Der neue Tag“ sowie im Online-Shop des Buch- und Kunstverlags. mehr...
Zum Artikel: Vorteile nutzen und besser einkaufen!

Vorteile nutzen und besser einkaufen!

Vorteilscard-Beilage
Was die clevere Karte und unsere Partner alles leisten, können Sie hier nachlesen - blättern Sie sich bequem durch den aktuellen Prospekt. mehr...
Zum Artikel: Ein ganzes Zeitungsjahr auf einem USB- Speicherstick

Ein ganzes Zeitungsjahr auf einem USB- Speicherstick

Bestellen Sie Ihre Regionalzeitung als Jahresarchiv
Die einzelnen Ausgaben Ihrer Regionalzeitung aus dem Jahr 2012 (zusätzlich aus den Jahrgängen 2000 bis 2011), praktisch verpackt, so dass sie bequem ins Regal passen? mehr...
Lesershop aktuell
Zum Artikel: Schmökern in alten Zeitungen

Schmökern in alten Zeitungen

"Der neue Tag und Amberger Zeitung jetzt auch für 1954, 1964 und 1974 erhältlich
Alte Zeitungen üben einen besonderen Reiz aus. mehr...