Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Nachrichten
Amberg
Zum Artikel:
Amberg

Augen auf zum Vergleich!

Polizeibeamte testen acht Monate vor Ort: Darf's blau oder grün sein?

Was gefällt den Ambergern besser? Das gewohnte Erscheinungsbild der Polizeibeamten in Grün oder darf es auch einmal Blau sein? Ab sofort haben sie die Möglichkeit zum Vergleich. Bei einem achtmonatigen Trageversuch der mehr...

Die Online-Story
Zum Artikel:

Lehrer und Schüler - Freunde und Fans bei Facebook

Über den manchmal schwierigen Weg, Medienkompetenz zu lehren und vorzuleben

Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme über digitale Plattformen hat insbesondere für Lehrer und Schulen neue Fragen aufgeworfen. Ist die Beteiligung an Facebook und Twitter pädagogisch fortschrittlich, eine Kontrolle der Eltern und Schüler – oder ist es ganz einfach eine private Entscheidung, die vom Dienst völlig getrennt ist? mehr...

Zum Artikel: Immo-Portal SR
Amberg-Sulzbach
Zum Artikel:
Hahnbach

Auf märchenhaften Irrwegen

Alex und Hanna erkunden das Hahnbacher Maislabyrinth, das es heuer zum 15. Mal gibt

Warum sollte es der kleine Alex anders machen, als die Bremer Stadtmusikanten? Also ab auf den Rücken von Franziska. Von dort aus lässt sich das Hahnbacher Maislabyrinth schließlich stressfrei erkunden. Auf den Schultern seiner 21 Jahre älteren Cousine Franziska geht's für Alex durch die märchenhaften Irrwege. mehr...

Weiden
Zum Artikel:
Weiden

Eigene Immobilien weiterentwickeln

Stadtbau Weiden: Viel Zustimmung bei Gesellschafterversammlung - Hohe Eigenkapitalquote

Die Stadtbau GmbH Weiden hat im Geschäftsjahr 2013 einen Überschuss von 484 000 Euro erzielt. Gegenüber dem Vorjahr sind dies 44 000 Euro mehr. Diplom-Kaufmann Günther Kamm, Geschäftsführer der Stadtbau, präsentierte diese Zahlen bei der Gesellschafterversammlung im Stadtteilzentrum. mehr...

Schwandorf
Zum Artikel:
Neunburg vorm Wald

"Breznbuam" gehen ans Limit

Simon Meier und Julian Uhlemann bewältigen "Spartan Race" in Köln - Hindernislauf für Harte

Ihre Muskeln brennen: Sie haben Baumstämme geschleppt, sind kilometerweit durch einen Bach gewatet und über meterhohe Hindernisse geklettert. Doch die Kraft zum Blödeln ist Simon Meier und Julian Uhlemann noch nicht ausgegangen: Beim Hindernislauf "Spartan Race" in Köln haben sie noch Energie, um Kontrahenten mit Schlammkügelchen zu bewerfen. mehr...

Neustadt/WN
Zum Artikel:
Grafenwöhr

"O'zapft is" nach einem Schlag

56. Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Seit Freitag darf gefeiert werden. Das 56. Deutsch-Amerikanische Volksfest lockt die Massen an. mehr...

Tirschenreuth
Zum Artikel:
Tirschenreuth

Ein Professor und vier Internisten

Bauarbeiten für Praxen und chirurgische Station

"Das ist Blödsinn." So die Reaktion vom Regionalleiter Nord der Kliniken Nordoberpfalz AG, Otto Tafelmeyer über Gerüchte, die über sein Haus in der Stadt kursieren. "Richtig ist, dass der zweite Stock derzeit geschlossen ist. Dass wir das Krankenhaus zusperren, davon kann überhaupt nicht die Rede sein." mehr...

  • Bayern
  • Deutschland
  • Welt
  • Sport
  • Wirtschaft
  • Fokus
  • Szene
  • Technik
Zur Meldung: Auftaktsieg für deutsche Basketballer bei Supercup gegen Lettland
Bamberg

Auftaktsieg für deutsche Basketballer bei Supercup gegen Lettland

Die deutschen Basketballer sind mit einem Sieg in den Supercup gestartet. Das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic gewann seinen Auftakt des Traditionsturniers gegen Lettland am Freitagabend in Bamberg mit 75:74 (36:41). mehr...

Themen des Tages
Zum Artikel:
Weiden

Tödliche Schüsse auf Todkranke

Prozessauftakt gegen ehemaligen Bauunternehmer - Nachbarn sprechen von großer Liebe

Der Prozess gegen einen Weidener (64), der seine todkranke Ehefrau erschossen haben soll, stockt nach wenigen Minuten. Der Angeklagte, ein ehemaliger Bauunternehmer, will einen anderen Anwalt. Mit Pflichtverteidiger Tobias Konze ist er nicht zufrieden. "Er glaubt mir nicht." Der 64-Jährige behauptet nach wie vor, den ersten Schuss habe seine Frau selbst gesetzt. "Ich bin zwei Meter daneben gestanden." mehr...

Zum Artikel: Auswärtsspiel für beide

Auswärtsspiel für beide

Jahn bei Angstgegner Stuttgarter Kickers
Sie sind so ein wenig der Angstgegner der Regensburger. Der letzte Drittliga-Sieg bei den Stuttgarter Kickers liegt sieben Jahre zurück – in den beiden Spielen der vergangenen Saison verlor der Jahn zweimal unglücklich: 0:3 im Gazi-Stadion trotz starkem Auftakt. Und 0:1 zu Hause bei einem gefühlten Chancenverhältnis von 11:1. Am Samstag, 14 Uhr, gibt’s für beide eine Premiere: Die Schwaben müssen ins Reutlinger Stadion an der Kreuzeiche ausweichen, weil ihre Heimstätte renoviert wird. mehr...
Zum Artikel: Sei verdammt, Ninive

Sei verdammt, Ninive

Das Elend der irakischen Christen - Zum ersten Mal seit 1600 Jahren aus Mossul vertrieben
Über dem in ein grünes Tuch gehüllten Sarkophag ist die Kuppel zum Teil eingestürzt. So öffnet sich der Blick in den tiefblauen Himmel. Hier, in der halb verfallenen Synagoge in Al-Qosh, rund 30 Kilometer nördlich von Mossul, liegt der alttestamentarische Prophet Nachum begraben. mehr...
Zum Artikel: "Sogar der Fürst ist mit uns gefahren"
Regensburg

"Sogar der Fürst ist mit uns gefahren"

50 Jahre nach Betriebseinstellung: Regensburgs letzter Straßenbahnfahrer im Interview
Heute Abend wirft sich der letzte Regensburger Straßenbahnfahrer Günther Schieferl, heute 70 Jahre alt, noch einmal in die Uniform. Vor genau 50 Jahren wurde der Straßenbahnverkehr eingestellt. Eine Gruppe engagierter Bürger kämpft dafür, dass der letzte erhaltene Zug hergerichtet und ausgestellt wird. Dafür startet eine Sonderfahrt auf der alten Strecke im Bus - die Schieferl mit Anekdoten begleiten wird. Wir sprachen vorab mit ihm. mehr...
Sport
Zum Artikel:
Weiden

Aufsteiger müssen sich zeigen

SV Altenstadt/Voh. gegen Hirschau, SpVgg Pirk in Waldthurn - Derby in Eslarn gegen Pfrentsch

Zum Saisonstart in der Kreisklasse Ost richtet sich der Blick auf die Aufsteiger. Was macht der SV Altenstadt/Voh. gegen den Favoriten TuS/WE Hirschau? Und was kann der neue Trainer Rainer Klein bei der SpVgg Pirk bewirken, wenn sie beim etablierten FSV Waldthurn antritt? mehr...

Zum Artikel: Hier gibt es Abkühlung von der Sommerhitze

Hier gibt es Abkühlung von der Sommerhitze

Karte, Tipps und Zahlen zu den Badegewässern in der Oberpfalz
Die Sommerhitze hat das "Land der tausend Seen" fest im Griff: Wer kann, sucht Abkühlung in einem der Seen und Weiher der Region. Wir beleuchten in einer Karte rund 70 Gewässer der Region, ihre Wasserqualität und Infrastruktur und haben praktische Tipps für sicheres und gesundes Baden. Ergänzungen willkommen! mehr...
Kultur
Nürnberg

Frontalangriff auf das Trommelfell

Die ganzen Hits, 90 Minuten lang: Status Quo spielen laut, schrill und schnörkellos den Rock'n'Roll

Sonnensegel, wild wuchernder Wein an den Wänden, warmer Sommerabend. Und dann das: Der "Endless Summer", wie ihn die Beach Boys einst beschrieben, wird zum Angriff auf die Ohren. Rock and Roll brüllend laut und doch so mehr...

Aus aller Welt
Zum Artikel:
Saarbrücken

Außergewöhnliche Lotto-Zahlen

Erst zum zweiten Mal in der Lotto-Geschichte wurde eine Fünfer-Zahlenfolge gezogen

Eine außergewöhnliche Reihe aus fünf aufeinanderfolgenden Zahlen beschert drei Lotto-Spielern je rund 263 000 Euro. Sie hatten gewagt getippt - und bei der Ziehung am Mittwoch sechs Richtige erzielt. Den Jackpot mit vier Millionen Euro knackte aber keiner der Gewinner aus Nordrhein-Westfalen und Bayern: Dafür fehlte ihnen die richtige Superzahl. mehr...

Wirtschaft
Zum Artikel:
Nürnberg

Sommerflaute lässt Arbeitslosenzahl steigen

Anstieg geringer als in Vorjahren - Quote legt im Vergleich zum Vormonat sowohl im Bund als auch in Bayern um 0,1 Punkte zu

Trotz der sich eintrübenden Stimmung in vielen Chefetagen deutscher Unternehmen zeigt sich der Arbeitsmarkt weiter robust. Zum Beginn der Sommerpause waren 2,871 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit. mehr...

Aus dem Magazin
Zum Artikel:

63 Tage erbitterter Kampf

Vor 70 Jahren erhob sich Warschau gegen die NS-Besatzer

Am 1 August werden in Warschau um 17 Uhr wieder die Sirenen heulen. Straßenbahnen, Busse und Autos halten an, Fußgänger bleiben stehen. Die polnische Hauptstadt gedenkt des Warschauer Aufstands vor 70 Jahren. mehr...

Zum Artikel: Leichtes Spiel mit Lego
Kemnath

Leichtes Spiel mit Lego

Nächtelang tüfteln: Michael Streibelt programmiert Roboter, der Zauberwürfel lösen kann
Ich bin völlig baff von dem blonden Jungen, der mir im Informatik-Saal der Kemnather Realschule ganz cool gegenübersitzt. Den rechten Arm auf dem Tisch abgestützt, mit der linken Hand gestikuliert er, zeigt auf seinen Lego-Roboter. Als ich frage, wie lang er dafür gebraucht hat, dem Roboter beizubringen, Zauberwürfel zu lösen, grinst er kurz, stützt seinen Kopf auf der rechten Hand auf und seufzt: "Laaange! Viele Nächte. Sieben Monate." mehr...
Zum Artikel: Abkühlung gefällig?

Abkühlung gefällig?

Karte, Tipps und Zahlen zu den Badegewässern in der Oberpfalz
Wir beleuchten in einer Karte rund 70 Gewässer der Region, ihre Wasserqualität und Infrastruktur und haben praktische Tipps für sicheres und gesundes Baden. mehr...
Zum Artikel: "O Kirwa, lou niat nou"

"O Kirwa, lou niat nou"

Übersicht über Termine in der Region
Kirwa: Farbenfrohe Trachten, überlieferte Rituale, Lieder und Tänze. Schnodahipfl erzählen von Liebe, Lust und Leben. mehr...
--ANZEIGE--
Zum Artikel: "Dou schewads beim Bixnfest"
Schwandorf

"Dou schewads beim Bixnfest"

"Bixn" feiern 60 Jahre Mädchengruppe Neukirchen
Der Katholische Burschenverein in Neukirchen bei Schwandorf ist nicht allein in männlicher Hand: es ist ein Burschenverein mit mehr...
Zum Artikel: Barrierefrei Start
Beilagen
Themen
Zum Artikel: Gleichstromtrasse klein
Zum Artikel: Ammerthal Wasserstreit klein
Zum Artikel: Maria Baumer klein
Zum Artikel: peggy klein
Zum Artikel: Pottpourri
Sonderthemen
Zum Artikel: Fundgrube für Heimatfreunde
Weiden/Amberg

Fundgrube für Heimatfreunde

Oberpfalz-Kalender 2014 ist im Handel
Der Oberpfalz-Kalender ist einmal mehr ein wunderschöner Begleiter durch ein Jahr mit vielen Höhepunkten, ein Muss für jeden, der sich für die Oberpfalz interessiert. Erhältlich ist der Kalender für 11,95 Euro in jeder Buchhandlung, in vielen Geschenkeläden, in Geschäftsstellen des Medienhauses „Der neue Tag“ sowie im Online-Shop des Buch- und Kunstverlags. mehr...
Zum Artikel: Vorteile nutzen und besser einkaufen!

Vorteile nutzen und besser einkaufen!

Vorteilscard-Beilage
Was die clevere Karte und unsere Partner alles leisten, können Sie hier nachlesen - blättern Sie sich bequem durch den aktuellen Prospekt. mehr...
Zum Artikel: Ein ganzes Zeitungsjahr auf einem USB- Speicherstick

Ein ganzes Zeitungsjahr auf einem USB- Speicherstick

Bestellen Sie Ihre Regionalzeitung als Jahresarchiv
Die einzelnen Ausgaben Ihrer Regionalzeitung aus dem Jahr 2012 (zusätzlich aus den Jahrgängen 2000 bis 2011), praktisch verpackt, so dass sie bequem ins Regal passen? mehr...
Lesershop aktuell
Zum Artikel: Schmökern in alten Zeitungen

Schmökern in alten Zeitungen

"Der neue Tag und Amberger Zeitung jetzt auch für 1954, 1964 und 1974 erhältlich
Alte Zeitungen üben einen besonderen Reiz aus. mehr...