Oberpfalznetz Logo
Oberpfalznetz.de > Themenwelten > Motor > Auto & Verkehr > Datenblatt
Image Map
Zum Artikel: Raumgleiter aus Frankreich

Raumgleiter aus Frankreich

Franzosen präsentieren die fünfte Generation
Beim Heimspiel darf bei Renault der neue Espace natürlich nicht fehlen. Die Franzosen präsentieren auf dem Pariser Autosalon die fünfte Generation ihres Raumgleiters. mehr...
Zum Artikel: Golf fürs Grobe

Golf fürs Grobe

Mit einer robusten Offroad-Optik und permanentem Allrad präsentiert VW den Golf nun als "Alltrack"-Version. mehr...
Zum Artikel: Rennzwerg kommt 2015

Rennzwerg kommt 2015

Als Studie ist der Adam S längst ein Begriff. Doch bis zuletzt war ungewiss, ob der flotte Kleinwagen jemals die Straßen unsicher machen darf. Jetzt steht fest: Jetzt steht fest: Der Rennzwerg wird ab 2015 gebaut und ist bereits ab November bestellbar. mehr...

Recht für Autofahrer

Rutscht ein Fahrer vom Kupplungspedal ab und kollidiert sein Fahrzeug dadurch mit dem Vorausfahrenden, muss er dem Geschädigten Schmerzensgeld zahlen. So hat das Amtsgericht Gummersbach entschieden mehr...
Zum Artikel: Fünf Türen und mehr Platz

Fünf Türen und mehr Platz

Neue Karosserie-Variante für den Mini Cooper
Mit einer neuen Karosserie-Variante kommt der Mini Cooper jetzt auf die Straße: Denn den kleinen Briten gibt es ab sofort als Fünftürer. Der Radstand ist gegenüber dem neuen Mini um 72 Millimeter länger. Dadurch ergeben sich drei mehr...
Zum Artikel: Lexus RC F

Lexus RC F

Lexus sagt den deutschen Platzhirschen den Kampf an: Mit dem Sportwagen RC F wollen die Japaner jetzt so renommierte Rivalen wie BMW M4, Audi RS 5 oder Mercedes C 63 AMG Coupé von der Überholspur drängen. mehr...

Recht für Autofahrer

Die Pfeilmarkierungen auf der Fahrbahn vor Kreuzungen oder in Kreisverkehren dürfen Verkehrsteilnehmer nicht ignorieren. Sie stellen laut einem Urteil des Bundesgerichtshof (Az. VI ZR 161/13) keine bloße Empfehlung dar, mehr...
Zum Artikel: Wendig und trendig

Wendig und trendig

Der Smart ist jung geblieben, hat aber stark an Ernsthaftigkeit zugelegt
Das kleinste deutsche Serienauto hat sich doch noch durchgesetzt. Vom zweisitzigen Smart Fortwo wurden in rund 16 Jahren gut 1,5 Millionen Einheiten gefertigt. Der mobile Winzling wieselt und wuselt ab November in seiner neuen Generation über die Straßen. mehr...
Zum Artikel: Hyundai

Hyundai

i10 Sport
Sportlich kommt es daher, das Sondermodell i10 Sport mit 1,2-l-Motor und 87 PS. Es unterscheidet sich vom Serienmodell durch eine eigenständige Frontschürze, markante Seitenschweller und eine über Motorhaube und Dach laufende Sport-Beklebung. mehr...

TÜV-Plakette kein Freibrief

Eine beanstandungsfreie Hauptuntersuchung entlastet den Autohändler nicht von der Mängelhaftung für einen von ihm verkauften Gebrauchtwagen. Vielmehr hat er lauf "kfz-betrieb" eine eigene generelle Untersuchungspflicht. mehr...
Zum Artikel: Audi mit Doppelherz

Audi mit Doppelherz

Die Konkurrenten des City-Stromers BMW i3 werden zur Meute. Neben Elektroautos wie dem VW e-Golf reihen sich immer mehr Plug-in-Hybride in das Rennen um Käufer ein. Jetzt kommt der A3 Sportback e-tron, von Audi hinzu. Er fährt 50 mehr...

SMS kann teuer werden

Viele Autofahrer spielen während der Fahrt gerne mit ihrem Handy, Navi und Tablet. Dabei ist gerade die Handy-Nutzung ausdrücklich verboten. Laut TÜV Rheinland-Experten gilt dieses Verbot mehr...
Zum Artikel: Renault Alpine im Doppelpack

Renault Alpine im Doppelpack

Den legendären Alpine von Renault soll es gleich im "Doppelpack" geben: Neben dem bereits angekündigten Coupé wollen die Franzosen den Sportwagen auch als Roadster bauen, wie der "kfz-betrieb" berichtet. mehr...
Zum Artikel: Wohnmobile ausgesperrt

Wohnmobile ausgesperrt

Auf immer mehr Parkplätzen in Frankreich heißt es für Wohnmobile: "Wir müssen draußen bleiben." Und deshalb sind an den Einfahrten rot-weiß-gestreifte Absperrbalken in etwa zwei Meter Höhe mehr...
Recht für Autofahrer

Offene Autotüre

Fährt ein Autofahrer gegen die offenstehende Tür eines am Straßenrand parkenden Pkw, haften die beteiligten Parteien jeweils zur Hälfte. Denn beide Verkehrsteilnehmer haben gleichermaßen ihre mehr...
Zum Artikel: Nissan Juke

Nissan Juke

Entweder Liebe oder Ablehnung: Der Nissan Juke polarisiert. Daran dürfte sich nach der Auffrischung nichts ändern. mehr...
Zum Artikel: Neues Gesicht und viel Komfort

Neues Gesicht und viel Komfort

Hyundai erneuert den Kleinstwagen i10 - Vier Ausstattungslinien
Der Preis ist heiß: Ab 9950 Euro steht nun die Neuauflage des Kleinstwagen Hyundai i10 bei den deutschen Händlern. Beim Komfort soll dieser Zwerg aber am Niveau der Großen kratzen. Mit diesen Zutaten soll er den Erfolg seines mehr...
Zum Artikel: Gedankenspiel

Gedankenspiel

Golf mit 400 PS
Noch ist es nur eine Studie: Vielleicht schon bald rollt ein 400 PS starker Golf auf die Straßen. Die Volkswagen R GmbH hat so einen Renner entwickelt. mehr...
Zum Artikel: Renault Clio

Renault Clio

Der Einstiegspreis für den Clio gesenkt wurde jetzt mit der Einführung der neuen Ausstattungsvariante "Authentique". Ab sofort gibt es die Basisversion mit 1,2 Liter und 64 PS für mindestens 11 790 Euro. mehr...
Zum Artikel: Grüne Zukunft

Grüne Zukunft

Grüne Zukunft
Wenn es nach Mitsubishi geht, werden künftig alle Technologien, Produkte und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit umweltfreundlicher Mobilität stehen, unter "Green Mobility" zusammengefasst. mehr...
Zum Artikel: Der japanische "Diesotto"

Der japanische "Diesotto"

Mazda will den perfekten Zwitter aus Benzin- und Dieselmotor entwickeln
Der Benziner ist leise und dreht, der Diesel ist kräftig und spart. Seit langem möchten Ingenieure die Vorteile beider Motoren zu einem Aggregat verschmelzen. GM und VW haben sich bereits daran versucht. mehr...
Zum Artikel: Jetzt elektrisiert der Golf

Jetzt elektrisiert der Golf

Lautlos und abgasfrei auf den Straßen - Preis: ab 34 900 Euro
Eine Auto-Legende wird elektrisch: Endlich rollt der e-Golf von den Bändern in Wolfsburg, nach dem e-Up das zweite Elektroauto von VW. Die Wolfsburger versprechen ein vollwertiges Serienmodell mit guten Fahrleistungen, mit dem mehr...
Zum Artikel: Extreme Rennmaschine

Extreme Rennmaschine

Das sportliche Potenzial des neuen TT demonstriert Audi jetzt mit dem Quattro Sport Concept. Das auf dem Genfer Autosalon gezeigte Showcar hat einen 420 PS starken Zweiliter-Turbo unter der Haube. mehr...
Zum Artikel: Brite in Bestform

Brite in Bestform

Ganz der Alte, doch alles ist neu: Zwar hält der Mini auch in dritter Generation am Bewährten fest und spielt weiterhin den coolen Lifestyle-Typen im Retro-Look. Doch nie zuvor war der Unterschied zum Vorgänger größer als dieses mehr...
Zum Artikel: Smart Fortwo

Smart Fortwo

Vor seiner Ablösung Ende des Jahres putzt Daimler den Smart fortwo noch einmal heraus. mehr...
Zum Artikel: Arrivederci Punto

Arrivederci Punto

Nach 22 Jahren will sich Fiat offenbar vom Punto verabschieden. Eine verlängerte, fünftürige Variante des Fiat 500 soll das 1993 gestartete Kleinwagen-Modell 2015 ablösen. Eine mehr...
Zum Artikel: Hyundai

Hyundai

Santa Fe Im stark nachgefragten SUV-Segment bringt Hyundai einen um 22 Zentimeter verlängerten Grand Santa Fe auf den deutschen Markt. Das Fahrzeug ist ab sofort ohne Mehrpreis als Siebensitzer mehr...
Zum Artikel: Vom Rennspiel auf die Straße

Vom Rennspiel auf die Straße

Eine futuristische Rennwagen-Studie hat Mercedes-Benz AMG für das neue Rennspiel Gran Turismo 6 für Playstation 3 entworfen. Ein 1:1-Modell dieses "Vision Gran Turismo" präsentierten die Schwaben bei der Eröffnung des neuen mehr...
Zum Artikel: Sportwagen im Westentaschen-Format

Sportwagen im Westentaschen-Format

Einen Sportwagen im Westentaschen-Format für die breite Masse brachte vor 50 Jahren Carlo Abarth auf den Markt. Dank einer Hubraumerweiterung auf 595 ccm steigerte der gebürtige mehr...

Kurz notiert

Ford • Neuer Ka Für deutlich unter 10 000 Euro will Ford die dritte Modellgeneration seines kleinsten Modells in Europa verkaufen. Die Kölner halten damit das Preisniveau des aktuellen Ka bei 9140 Euro. mehr...
Zum Artikel: VW  Scirocco

VW Scirocco

Der Nachfolger kommt mit einem variableren Innenraum frühestens 2017 auf den Markt. Möglicherweise verschiebt Volkswagen den Modellwechsel gar auf 2018. Dann könnte das neue Sportcoupé laut mehr...
Zum Artikel: Bügelfreier Bayer

Bügelfreier Bayer

Wirklich leicht hat es das Audi A3 Cabrio im kompakten Premium-Segment nicht gehabt. Das Auto fuhr stets im Windschatten des offenen Einsers von BMW. Das neue A3 Cabrio kommt nun wesentlich schicker daher und ist in der Länge mehr...
Zum Artikel: Fliegender Start für den 2er

Fliegender Start für den 2er

BWM präsentiert das Coupé den neuen 2er, dem etwas später das Cabrio folgen wird. Die neue Baureihe wird mit zwei Benzin- und drei Dieselmotoren angeboten. Bis auf das M235i Coupé mit 3,0-l-Sechszylinder und 326 PS sind es mehr...
Zum Artikel: Shooting Break für den CLA

Shooting Break für den CLA

Mercedes-Benz will 2015 eine Kombi-Version des CLA auf den Markt bringen. Das berichtet die amerikanische Fachzeitschrift "Automotive News". Das Modell orientiert sich beim Design am viertürigen Oberklassen-Coupés CLS und erhält mehr...
Zum Artikel: Neue Motoren

Neue Motoren

Hyundai hat das SUV ix35 überarbeitet
Hyundai ist im immer noch boomenden Segment der Kompakt-SUV mit dem ix35 recht erfolgreich unterwegs. Deshalb fällt das Facelift auch nur sanft aus. Neu sind das LED-Tagfahrlicht, die schwarzen Beplankungen an den Türen und die mehr...
Zum Artikel: Suzuki Swift

Suzuki Swift

Der Kleinwagen wurde einer Modellpflege unterzogen. Die beiden Vierzylinder, ein 1,2-Liter-Benziner mit 94 PS und ein 1,3-Liter-Diesel mit 75 PS, sind nun sparsamer. Dank geänderter mehr...
Zum Artikel: Viel Platz für wenig Geld

Viel Platz für wenig Geld

Renault-Tochter Dacia bringt den Logan MCV und nimmt Stufenheck-Version aus dem Programm
Die zweite Generation der Kombi-Version des Dacia Logan glänzt mit konkurrenzlos günstigem Einstiegspreis, hohem Nutzwert und gutem Platzangebot. Der 4,45 Meter lange Logan MCV kostet in der Basisversion 7990 Euro - günstiger gibt es in dieser Klasse keinen Neuwagen. mehr...
Zum Artikel: Nissan Micra

Nissan Micra

Mit einer Reihe von Änderungen geht der modellgepflegte Micra an den Start. Über 50 Prozent der Karosseriebleche sind neu gestaltet. Neue Außenfarben, ein dominanter Frontgrill im mehr...
Zum Artikel: Ausgewogen

Ausgewogen

Kompromiss zwischen Komfort und Dynamik
Mitsubishi hat eine Lücke im Modellprogramm geschlossen. Mit dem ASX 2.2 DI-D 4WD gibt es jetzt endlich eine Automatikversion für den Bestseller der Marke. Mit dem Neuzugang ist den Japanern ein ausgewogener Kompromiss zwischen Komfort und Dynamik gelungen. mehr...
Von (mid)  |  13.04.2012  | Netzcode: 3208191  |  292 Mal gelesen.

Datenblatt

Peugeot 208

Zur Markteinführung in Deutschland stehen zunächst zwei Benziner mit einer Leistung von 95 und 120 PS und drei Diesel mit 68, 92 und 115 PS bereit. Die Selbstzünder sind bis auf die Basisversion mit Start-Stopp-Automatik kombiniert, begnügen sich mit 3,4 bis 3,8 Liter und stoßen weniger als 100 g CO2/km aus.
Unverständlicherweise müssen die Ottomotoren auf die Start-Stopp-Funktion verzichten und sind mit Ausnahme der erst ab September lieferbaren Top-Motorisierung nur mit manueller Fünfgangschaltung ausgerüstet. Erst im Sommer gibt es die brandneuen Dreizylinder mit 1,0 Liter und 1,2 Liter Hubraum und 68 und 82 PS für mindestens 11 600 Euro und 14 150 Euro. Den 1,2-Liter-Benziner wird es später auch mit Turboaufladung und 120 PS geben, mittelfristig wird er den 1,6-Liter-Otto-Motor mit gleicher Leistung ersetzen.
Mit dem 120 PS starken Benziner und dem großen Selbstzünder war der Peugeot 208 auf ersten Testfahrten mehr als ausreichend motorisiert. Vor allem der Diesel bietet sich mit seiner hohen Laufruhe, dem wuchtigen Durchzug und dem knackig kurzgestuften Sechsgangschaltgetriebe als idealer Begleiter an.

Tagesausgabe als E-Paper kaufen und mobil bezahlen

Sie können auch eine einzelne Ausgabe unserer Zeitung im E-Paper-Format kaufen. Die Bezahlung erfolgt direkt über Ihr Mobiltelefon, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie das E-Paper aussieht, können Sie hier klicken und ein kostenloses Ansichtsexemplar anschauen.